Newsticker

Corona-Krise: EU-Finanzminister einigen sich auf 500-Milliarden-Wirtschaftspaket
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Landkreis Augsburg: Weisen Hausärzte Patienten ab?

Landkreis Augsburg

22.03.2020

Landkreis Augsburg: Weisen Hausärzte Patienten ab?

Weisen Hausärzte kranke Patienten ab und verweisen sie an die Corona-Hotline?
Bild: Norbert Staub

Angeblich häufen sich Anrufer bei der Corona-Hotline des Landkreises Augsburg, die von ihrem Hausarzt abgewiesen wurden. Was der Landrat dazu sagt.

Angeblich seien die Patienten mit dem Verweis auf die Hotline nicht behandelt worden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landkreises. Landrat Martin Sailer appelliert an die Ärzte, ihrer Behandlungspflicht nachzukommen. Es sei inakzeptabel, dass sich einzelne Mediziner ihrer Verantwortung entziehen und erkrankte Menschen sich selbst überlassen. „Wir alle befinden uns in einer Ausnahmesituation und jeder hat nun seinen Teil dazu beizutragen.“

Täglich mehr Infizierte im Landkreis Augsburg

Die Zahlen der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Augsburg steigen weiter täglich. Am Samstag waren es nach Auskunft des Landratsamts 68 Infizierte.

Das könnte Sie auch interessier
Atemschutzmasken werden in den Wertachkliniken zu Diebesgut
Ausgangsbeschränkungen: Zwischen Angst und Appell
Wegen Coronavirus: Amazon erhöht Lohn für Mitarbeiter in Graben


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren