Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Mit der virtuellen Brille durch das Schwabmünchner Museum

Schwabmünchen
11.10.2021

Mit der virtuellen Brille durch das Schwabmünchner Museum

Stadtrat und Gastronom Germar Thiele wirft einen virtuellen Blick auf den Biergarten des Postkellers
Foto: Christian Kruppe

Plus Im Schwabmünchner Museum lässt sich die Geschichte des alten Postkellers an der Bahnhofstraße analog und digital erleben. Mit einer VR-Brille können Gäste einen Blick auf das Anwesen werfen.

Zur Eröffnung des Postkellers im Jahr 1895 gab die Schwabmünchner Liedertafel einige Stücke zum Besten. Jetzt, beinahe 125 Jahre später, ist der Männergesangsverein der älteste Verein der Stadt und bereicherte die Eröffnung der neuen Ausstellung im Schwabmünchner Museum. Denn im Mittelpunkt der Schau steht eben jener alte Postkeller.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.