Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Renommierter Historiker macht Geschichte spannend

Schwabmünchen
11.12.2018

Renommierter Historiker macht Geschichte spannend

Vor dem Bild des Spiegelsaals von Versailles sprach Jörn Leonhard sehr bildreich über die Vorgänge bei der Unterzeichnung des Friedensvertrages 1919.
Foto: Uwe Bolten

Er ist ein Schwergewicht der Wissenschaft: Jörn Leonhard  fesselt die  Zuhörer in Schwabmünchen mit seinen Betrachtungen zum Ersten Weltkrieg.  

Keine trockene Vorlesung, sondern die Betrachtung der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg in Geschichten fesselten die rund 100 Zuhörer im Mehrzweckraum des Leonhard-Wagner-Gymnasiums. Im Rahmen der Ausstellung „To Hell and Back“ des Erasmus+-Projektes, an dem ebenso Schüler des Gymnasiums teilgenommen haben (wir berichteten), sollte ein „historischer Leckerbissen“, so der örtliche Projektkoordinator Frank Schweizer, Einblicke aus sehr selten gewählten Perspektiven gewähren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.