Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Wie Baustellen den Einzelhandel erschweren

Schwabmünchen
10.01.2020

Wie Baustellen den Einzelhandel erschweren

Im vergangenen Jahr war die Fuggerstraße in Schwabmünchen teilweise nur einspurig befahrbar. Die Baustelle machte den Geschäftsleuten zu schaffen. Ab März sollen die Maßnahmen nun weiter gehen. Nach Angaben der Stadt könnten sie sich bis Dezember hinziehen.
2 Bilder
Im vergangenen Jahr war die Fuggerstraße in Schwabmünchen teilweise nur einspurig befahrbar. Die Baustelle machte den Geschäftsleuten zu schaffen. Ab März sollen die Maßnahmen nun weiter gehen. Nach Angaben der Stadt könnten sie sich bis Dezember hinziehen.

Sport Fasser in Schwabmünchen soll Ende Februar schließen. Als Hauptgrund nannte der Inhaber die Bauarbeiten an der Fuggerstraße. Wie es dort weitergeht.

Mit der Schließung des Sportgeschäfts Fasser Ende Februar verliert die Schwabmünchner Innenstadt ein weiteres Geschäft. Erst im Dezember machte das traditionsreiche Modehaus Weckmer zu, weil das Inhaber-Ehepaar in Rente ging. Die Drogerie Müller will sich vergrößern und liebäugelt seit Längerem mit einem Umzug an die Augsburger Straße. Einzelhändler entlang der Fuggerstraße blicken dieser Entwicklung mit Sorge entgegen. Denn wie Hans Grünthaler, Chef der Buchhandlung Schmid, sagt: „Wenn die Geschäfte weniger werden, kommen auch immer weniger Kunden.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren