25.07.2014

Sommernacht am Weiher

Die Fischerjugend von Bobingen und Wehringen verbrachte eine Sommernacht im Zeltlager am Paintensee.
Bild: Gerhard Hurle

Jugend aus Wehringen und Bobingen fischt

Angeln und Zelten, hieß es wieder bei der Bobinger Fischerjugend. Ihre nachbarschaftliche Verbundenheit mit der Wehringer Jugendabteilung zeigte sich in der Einladung zum eigentlich vereinsinternen Jugendfischen am Paintensee in Schwabmünchen. Wie wichtig ihnen ihr Hobby ist, zeigten die 20 Jungfischer, indem sie trotz hochsommerlichen Badewetters lieber den Schuppenträgern nachstellten, als sich im kühlen Nass anderswo zu erfrischen. Erst die Kühle der Nacht, mit ihren runden 20 Grad, machte auch die Fische beißfreudiger.

Die Morgendämmerung sah dann manche mehr als erfrischten Jungen, unermüdlich auf einen weiteren Fang hoffend. Als dann gegen 10 Uhr die Mama- und Papataxis eintrafen um ihre Sprösslinge abzuholen, sah man doch einige müde Augen fröhlich aufleuchten. (pit)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren