Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Untermeitingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Untermeitingen“

Sokey Edorh hilft den kleinen Künstlern mit ihren Kunstwerken.
3 Bilder
Fastenaktion

Leid und Hoffnung im Slum

Kinder und Jugendliche malen in Untermeitingen gemeinsam mit Sokey Edorh, dem Künstler des Hungertuchs

Der Brunnen vor dem Rathaus ist alt und marode. Die Gemeinde will einen neuen.
2 Bilder
Photovoltaik

Untermeitingen prüft alternative Stromgewinnung

Unter anderem kämen Schuldächer für Anlage infrage. Weitere Diskussion aber erst nach Wirtschaftlichkeitsberechnung

An der Tabellenspitze der Gauoberliga Südost steht Jürgen Fischer mit der SG 1880 Untermeitingen.
Lokalsport

Echtes Finale steht bevor

Spannender Kampf um den Meistertitel

Der neue Vorstand des CSU-Ortsverbandes Untermeitingen (vorne von links): Sebastian König (Beisitzer), Sonja Storch (Vorsitzende), Georg Klaußner (Bürgermeister). 2. Reihe von links: Georg Zeberl (Schatzmeister), Martin Aumüller (Beisitzer), Simone Scholz-Brechenmacher (Beisitzer). 3. Reihe von links: Hartmut Scheller (Beisitzer), Gerhard Dempf und Maximilian Osterried (beide Stellvertreter). 4. Reihe von links: Georg Holmeier (Schriftführer), Jürgen Pech (Beisitzer).
Schwabmünchen

Wahlen und Ehrungen bei der CSU Untermeitingen

Der neue Vorstand der JU Lechfeld. Mit auf dem Bild (von links) Peter Schweiger, Georg Klaußner und Ines Dollinger, stellvertretende Geschäftsführerin der Jungen Union Augsburg-Land, und CSU-Ortsvorsitzende Sonja Storch.
Partei

JU ist auch bei der CSU stark vertreten

Der Nachwuchs engagiert sich auch im Ort stark

Die neue Führungsriege des Musikvereins Untermeitingen (vorne von links): Norbert Jacob, Rosemarie Jacob und Herta Rieder, Alexandra Schmid, Heinrich Rauh und Cordula Marz sowie (hinten von links) Franz Rieder, Rainer Rump, Dietrich Schmidt, Andrea Zeberl, Gernot Romer und Konrad Rieder junior.
2 Bilder
Musikverein

Norbert Jacob hört auf, wenn’s am schönsten ist

Dietrich Schmidt ist Nachfolger von Norbert Jacob

SV Untermeitingen

Überwältigend sportlich

Fast 400 Sport- und Leistungsabzeichen bringen den Verein im Landkreis erneut an die Spitze

Schwabmünchen

Auf den Spuren der Sphinx

Kinder besuchen ägyptisches Museum

Schwabmünchen

Kindergartenkinder auf den Spuren der Sphinx

Kinder im Lechfeld-Kindergarten Untermeitingen bekommen mit der Maus die Mülltrennung erklärt.
Wissen

Die Maus weiß, wie es geht

Kinder des Lechfeld-Kindergartens bekommen Mülltrennung erklärt

CD-Premiere

Musik, die in die Beine geht

Band Phönix freut sich über ihr Erstlingswerk

Treue Mitglieder wurden geehrt (1. Reihe vorne, von links): Heinrich Rupp, Georg Klaußner (Bürgermeister), Evi Strass, Sonja Storch (Vorsitzende). 2. Reihe, von links: Karl Strass und Hans Wutzlhofer. 3. Reihe, von links: Rolf Wettengl, Nicole Salz und Hartmut Scheller. 4. Reihe, von links: Josef Rennig und Karl Berg.
Jahreshauptversammlung

Neue Führung in der CSU Untermeitingen

Sonja Storch ist nach Karl Strass’ Rückzug neue Ortsvorsitzende

Bürgermeister Georg Klaußner (links) verabschiedete Bauhofleiter Manfred Keberle in den Ruhestand, in der Mitte Ehefrau Josefine Keberle.
Schwabmünchen

Untermeitingens Bauhofleiter in den Ruhestand verabschiedet

„Es geht nicht um das Geld aus dem Verkauf der Grundstücke, sondern darum Gewerbe hier anzusiedeln, um Arbeitsplätze in der Region zu schaffen und zu sichern.“Bürgermeister Georg Klaußner
2 Bilder
Gemeinderat

Keine Bäume aber neue Straßen im Gewerbegebiet

Das erste Grundstück auf dem ehemaligen Karstadt-Gelände ist bereits verkauft

Begegnungsland

Große Party für die Kleinen

Kinder feiern am 6. März im PM Untermeitingen

Der DKW Junior deluxe von innen. Dort ist noch viel zu tun.
4 Bilder
Projekt

Ihre Freizeit verbringen sie in der Autowerkstatt

15 Schüler der Mittelschule Untermeitingen reparieren einen Oldtimer und wollen den DKW junior deluxe zum Laufen bringen

Die drei Schüler Florian Pechmann (links), Dominic Löser (unten) und Julia Hagen sind in ihrer Freizeit sehr fleißig. Nach dem Motor widmen sie sich nun der Karosserie.
Projekt

Untermeitingen: Schüler schrauben am Oldtimer

Rund 15 Mädchen und Buben der Mittelschule Untermeitingen reparieren in ihrer Freizeit einen Oldtimer.

Die Garde- und Showtanzgruppen der Faschingsgesellschaft "Imhofia" Untermeitingen sind fit für ihre Auftritte bei den kommenden Faschingsveranstaltungen. Foto: Helmut Meier
Schwabmünchen

Die Gardemädchen sind bereit

Die Garde- und Showtanzgruppen der Faschingsgesellschaft "Imhofia" Untermeitingen sind schon wieder fit für ihre Auftritte bei den Faschingsveranstaltungen. Die Gardemädchen tanzen in ihren prächtigen Kostümen den Gardemarsch 2011 zu dem Thema "Komm und tanz", einstudiert von den neuen Trainerinnen Sabrina Raffler und Manuela Huber.

Schwabmünchen

Was Soldaten des Geschwaders Sorge macht

Die ECR-Version des Tornados ist bei heutigen Krisenszenarien nicht mehr vorrangig wichtig, zum Beispiel, weil Terroristen keine Radarstationen haben. Oder weil heutige Kriege kaum an Landesgrenzen und befestigten Fronten stattfinden. Daher werden in Afghanistan zwar Angehörige des Geschwaders, der Flugabwehr, des Sanitätszentrums Untermeitingen und weitere militärisch Beschäftigte vom Lechfeld eingesetzt, nicht aber die speziellen Flugzeuge des JaboG 32.

Untermeitingen

Gemeindesaal: Ein Konsens ist möglich

Untermeitingens Bürgermeister Georg Klaußner ist zuversichtlich, dass aus dem gemeindeübergreifenden Projekt "Gemeindezentrum Lagerlechfeld" doch noch etwas wird. "Mittelfristig werden wir einen Konsens finden", sagte er vergangene Woche im Untermeitinger Gemeinderat.

Schwabmünchen

Kein Chaos, aber viele wunde Punkte

Lechfeld Die Verkehrsplaner wollten es ganz genau wissen: Sie haben Fahrzeuge gezählt, Autofahrer befragt und sich in den Haushalten erkundigt. Jetzt liegen die Ergebnisse der großen Verkehrszählung auf dem Lechfeld vor. Für Untermeitingen, Obermeitingen und Klosterlechfeld sind sie Grundlage für künftige verkehrspolitische Entscheidungen. Wir haben mit dem zuständigen Planer Robert Ulzhöfer gesprochen.

Schwabmünchen

(K)ein hoffnungsloser Fall?

Die Lösungen, die Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer dem Gemeinderat präsentierte, klangen gut. Bloß: Sie passten nicht so ganz zum eigentlichen Problem.

Schwabmünchen

DJane Kitty Kat feiert in Disco PM ins neue Jahr

Vorsitzender Hans-Jürgen Spitz präsentiert das Logo. Foto: Baumann
Lechfeld

Pro Lechfeld präsentiert sein Logo

Ein kleiner blauer Tornado düst am Wasserturm vorbei. Mit diesen zwei markanten Wahrzeichen der Region präsentiert sich künftig die Bürgerinitiative "Pro Lechfeld".

Im "Königreich Nimmerlach" wissen selbst die Hofnarren nicht mehr, wie sie den König zum Lachen bringen sollen.
3 Bilder
Schwabmünchen

Freundschaft und Fröhlichkeit

Paula ist aufgeregt. Sie muss heute Nachmittag richtig gemein sein. Beim Theaterstück "Die 3 Rätsel des Feuerfalken" spielt die Neunjährige eine fiese Amsel. Für Paula und ein paar andere Kinder ist die Premiere des Stückes auch ihre persönliche Premiere - sie spielen zum ersten Mal bei den Bühnenstrolchen, dem Kinder- und Jugendtheater des Theatervereins Laetitia 1908 Untermeitingen, mit.

Christine Bihler, Maria Hierl, Sabine Kratzer, Ulrike Riedl, Judith Aldinger, Theresa Riedl und Renate Bentlage (von links) von der Lechfelder Tafel verteilten Weihnachtspakete an Bedürfte. Foto: Ivanka Williams-Fuhr
Schwabmünchen

Ein kleines Geschenk, das Freude macht

Gerade jetzt zu Weihnachten ist die Hilfe besonders wichtig: Etliche Rentner, Alleinerziehende, aber auch Familien haben nicht genügend Geld, um sich etwas zu Essen kaufen zu können. Für diese Menschen sind die Tafeln eine wichtige Stütze. In Untermeitingen hat die Lechfelder Tafel, eine Untergruppe der Schwabmünchner Tafel, längst Fuß gefasst.

Gespräch zwischen Bürgerinitiative und Bundeswehr auf dem Lechfeld: (v. l.) Hans-Jürgen Spitz, Thomas Dohler und Andreas Halscheidt. Foto: Uta Baumann
Schwabmünchen

Soldaten freuen sich über Rückhalt

Nicht nur bei den Bewohnern auf dem Lechfeld stößt die Bürgerinitiative "Pro Lechfeld" auf offene Ohren. Auch die Soldaten hätten die Gründung der Initiative sehr positiv aufgenommen. Dies berichtete Oberstleutnant Thomas Dohler, der stellvertretende Kommodore des Jagdbombergeschwaders 32 (JaboG), gestern in einem Gespräch mit den beiden Vorsitzenden der Initiative.

Zäzilie Bihler feierte ihren 90. Geburtstag. Bürgermeister Georg Klaußner gratulierte der Jubilarin im Namen der Gemeinde und überreichte einen Geschenkkorb sowie eine Urkunde und ein Buchgeschenk vom Landrat Martin Sailer. Foto: Helmut Meier
Schwabmünchen

Stolze Oma wird 90

Zäzilie Bihler, in Untermeitingen allen bekannt als Cilli, feierte jetzt im Kreise ihrer Familie und guter Freunde ihren 90. Geburtstag. Am 13. Dezember 1920 wurde sie in der Nachbargemeinde Hiltenfingen als Tochter der Landwirtseheleute Britzelmair geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie mit ihren vier Geschwistern bei ihren Eltern in Hiltenfingen. Die Schule besuchte sie in Hiltenfingen.

Lokalsport

Waghalsig und auch talentiert

Sie turnt Flick-Flack und Salti, zeigt ohne zu wackeln Bogengänge auf dem zehn Zentimeter schmalen Schwebebalken und überzeugt am Stufenbarren mit Langhangkippen, die Sportlerin des Monats November Sandra Bajor.

Viele Bürger sorgen sich um den Bundeswehr-Standort - auch wegen der Arbeitsplätze.
Unterschriften-Aktion

Lechfeld: Fast 1000 Unterstützer für Bundeswehr-Standort

Seit etwa einer Woche liegen die Unterschriftenlisten aus, auf denen Bürger sich für den Erhalt des Bundeswehr-Standortes Lechfeld aussprechen können. Viele haben unterschrieben.