Volleyball, Bayernliga

26.02.2015

Am Ende fehlt die Luft

Da half alle Ansprache des Trainers Matthias Gärtner nichts mehr: Das Spiel gegen Grafing ging im fünften Satz klar verloren.
Bild: Reinhold Radloff

Grafing nimmt Bobingen die Chance auf Platz zwei

Den engsten Verfolger TSV Grafing II auf Abstand halten, so lautete die Devise des SSV Bobingen. Dadurch hätte eine kleine Chance auf Platz zwei bestanden. Doch der Plan der Gärtner-Schützlinge ging nicht ganz auf.

Schon zu Beginn wurde deutlich, dass beide Mannschaften auf Augenhöhe spielen. Doch der erste Satz ging trotzdem deutlich an Grafing (19:25). Im zweiten Satz sah es ähnlich aus. Diesmal aber ist Bobingen mit 25:23 der strahlende Sieger. Im dritten Satz hatte Grafing bis zum 20:18 die Nase vorn. Doch dann kam der Wandel bei Bobingen. Co-Trainer Christian Wühr wechselte den 15-jährigen Nachwuchsspieler Benedikt Huber ein. Im Training konnte er schon mit guten Aufschlägen glänzen. Das zeigte er auch hier. So sorgte er für einen gewaltigen Motivationsschub bei seiner Mannschaft, die den Satz gewann.

Den vierten Satz begann Bobingen sehr siegessicher und selbstbewusst. Bis zu einem Spielstand von 21:17 sah es sehr gut aus. Dann aber mehrten sich die Fehler. Tobias Mayer versenkte seine Rückraumangriffe ins Netz und Florian Schweikart und Jaro Wohlschläger waren bei ihren Angriffen nur halbherzig, sodass der Gegner diese leicht abwehrte.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Grafing verringerte den Rückstand und zog schließlich an Bobingen vorbei. Bobingen glich zwar noch einmal bis zum 24:24 aus, doch dann gewann Grafing. Im entscheidenden fünften Satz fehlte die Kraft. Schnell war der Grafinger Vorsprung von sieben Punkten unaufholbar. Der Satz und das Spiel waren verloren.

Gutes Debüt von Benedikt Huber

„Wir haben insgesamt eine sehr gute Leistung gezeigt. Am Ende ging uns aber einfach die Luft aus“, so das Fazit der Mannschaft. Besonders erfreulich war das gelungene Debüt des jungen Nachwuchsspielers Benedikt Huber.

Am Samstag erwartet der SSV den TSV Türkheim. Die Mannschaft um Spielertrainer Julian Birkholz steht derzeit auf dem Abstiegsplatz und muss unbedingt punkten. Bobingen hingegen möchte weiterhin um den dritten Platz kämpfen und muss dafür drei Punkte einfahren. (pr)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9555.tif
American Football

Spitzenspiel in Königsbrunn

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen