Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht

Leichtahtletik

29.05.2015

Erfolgreiche Mehrkampftalente

Schwabmünchner Nachwuchs begeistert. Bei den süddeutschen Meisterschaften gelingt zwei Athleten die Qualifikation zu den Bayerischen Titelkämpfen

Schwabmünchen Zwei hoffnungsvolle Nachwuchsathleten des TSV Schwabmünchen starteten bei den südbayerischen Mehrkampfmeisterschaften in Eggenfelden.

Ausgezeichnete Form bewies Jonas Kell (M 15) im Neunkampf. Über 80 Meter Hürden (12,44 Sekunden, 5. Platz) stellte er eine neue persönliche Bestleistung auf.

Diese Leistungssteigerung gelang ihm auch bei sechs weiteren Disziplinen: Weitsprung 5,37 Meter, Hochsprung 1,56 Meter, Stabhochsprung 2,60 Meter, Kugelstoßen 9,21 Meter, Speerwurf 29,20 Meter, 1000 Meter 3:20,46 Minuten. Gute 12,95 Sekunden über 100 Meter und 26,26 Meter im Diskuswurf rundeten einen gelungenen Neunkampf ab und belohnten ihn mit dem 9. Platz.

Die erreichten 4383 Punkte bedeuteten in der aktuellen bayerischen Bestenliste den 11. Rang und die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften.

Auch Hanna Wagner qualifiziert sich

Im Siebenkampf (Jugend A) lief Hanna Wagner die 100 Meter Hürden (6.) in neuer persönlicher Bestleistung von 16,47 Sekunden. Gute 4,72 Meter im Weitsprung, 13,99 Sekunden über 100 Meter, 9,48 Meter beim Kugelstoßen, 23,86 Meter mit dem Speer und beachtliche 2:40,20 Minuten im 800-Meter-Lauf brachten ihr mit 3646 Punkten den 11. Rang.

Das genügt ebenfalls die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren