Tanzen

02.11.2019

Gold und Bronze ertanzt

Die strahlenden süddeutschen Meister Boogie Woogie in der Senior Class B: Sabine Eichmüller und Marcus Hirschbeck vom TSC dancepoint Königsbrunn.
Bild: Adler

TSC dancepoint-Paare bieten in Trostberg teilweise starke Auftritte

Nach einem erfolgreichen Start in die Herbstsaison Mitte September beim Großen Preis von Deutschland knüpften die Boogie-Paare vom TSC dancepoint Königsbrunn bei der süddeutschen Meisterschaft an ihre Erfolge an. Kürzlich richteten die Dancin’ Shoes aus Trostberg im gefällig dekorierten Postsaal das zweite Ranglistenturnier des Jahres aus.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Mit fünf Paaren in vier Klassen war die Mannschaft vom TSC dancepoint wieder einmal eine der stärksten Teilnehmer. Ramona Labadié und Lothar Wörner konnten in der Vorrunde der Main Class B voll überzeugen und zogen auf Platz drei ins Finale ein. Dort konnten sie nicht vollständig an diese Leistung anknüpfen und fielen auf Platz fünf zurück.

Karin Niedermeier und Peter Schütz gingen in der Senior Class A aufgrund ihres Erfolges beim Großen Preis von Deutschland mit viel Euphorie an den Start. Statt Final- mussten sie in die zweite Qualifikationsrunde, in der sie ausschieden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In der Main Class A legten Kathrin und Christian Adler wie auch schon zuletzt einen perfekten Start hin und konnten sich wieder als drittplatziertes Paar direkt für das Finale qualifizieren. Trotz überzeugender Leistung in Slow- und Fast- Finale rutschten die beiden auf Platz vier ab, nach ihrem Comeback beim Großen Preis von Deutschland eine weitere souveräne Leistung.

In der Senior Class B traten zwei Titelaspiranten vom dancepoint bei der süddeutschen Meisterschaft an. Nach der Vorrunde lagen Birgit Labadié und Wolfgang Fischer auf Platz 2, Sabine Eichmüller und Marcus Hirschbeck auf Platz 3. Im Finale belegten Labadié/Fischer mit einer dynamischen Runde den Bronze-Rang. Sabine Eichmüller und Marcus Hirschbeck tanzten die beste Runde und sicherten sich damit den Titel des süddeutschen Meisters Boogie Woogie Senior Class B. (SZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren