1. Startseite
  2. Sport
  3. Eintracht Frankfurt - Köln live im TV, Stream, Ticker: Sky oder DAZN?

Bundesliga: Eintracht

06.12.2019

Eintracht Frankfurt - Köln live im TV, Stream, Ticker: Sky oder DAZN?

Eintracht Frankfurt spielt am 18.12.19 gegen den 1. FC Köln. Welcher Sender zeigt die englische Woche live im TV und im Stream?
Bild: Hasan Bratic, dpa (Archiv)

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln live im TV und im Stream. Welcher Sender übernimmt die Übertragung am Mittwoch, 18.12.19? Sky oder DAZN? Hier finden Sie die Infos und einen Live-Ticker mit Spielstand, Ergebnis, Spielplan und Bundesliga-Tabelle.

Am Mittwoch, 18.12.19, läuft in der Bundesliga das Spiel Frankfurt gegen Köln live im TV und Stream. Hier bekommen Sie die Infos zur Übertragung. Welcher Sender zeigt die Partie in der englischen Woche? Sky oder DAZN?

Im Free-TV und Gratis-Stream läuft das Spiel Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln auf jeden Fall nicht live. Unser Live-Ticker bietet aber kostenlos Spielstand, Ergebnis, Spielplan und Bundesliga-Tabelle.

Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln live im TV und im Stream - TV-Sender und Übertragung am Mittwoch, 18.12.19: Sky oder DAZN?

Hier die Infos zum Spiel Frankfurt vs. Köln im Überblick:

  • Spieltag: Mittwoch, 18.12.19
  • Anpfiff: 20.30 Uhr
  • Free-TV/Fernsehen: keine Übertragung
  • Pay-TV: Sky
  • Live-Ticker: bei uns weiter unten im Datencenter
  • Online-Stream: Sky Go

Frankfurt gegen Köln live: Bundesliga im Free-TV, Bezahl-Fernsehen oder Live-Stream im Internet

Vor jedem Spieltag fragen sich die Eintracht-Fans: "Wo kann ich Frankfurt live sehen? Auf DAZN oder Sky?" In der Saison 2019/20 sind die Übertragungsrechte zwischen dem Bezahlsender Sky und dem kostenpflichtigen Streamingportal aufgeteilt. Deshalb kommt es darauf an, an welchem Tag Frankfurt spielt, um zu erfahren, wo das Match live im TV oder Stream zu sehen ist.

  • DAZN Stream - alle Freitagsspiele und Montagsspiele sowie die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr
  • Sky Fernsehen - alle Samstagsspiele in der Konferenz, alle Sonntagsspiele um 15.30 & 18 Uhr
  • Sky Go Stream - alle Samstagsspiele in der Konferenz, alle Sonntagsspiele um 15.30 & 18 Uhr
  • ZDF Fernsehen - Freitagsspiele am 17. und 18. Spieltag der Bundesliga

In einer englischen Woche zeigt Sky die Spiele am Dienstag und Mittwoch um 18.30 und 20.30 Uhr.

Eintracht Frankfurt im Live-Ticker: Spielstand, Ergebnisse, Bundesliga-Tabelle und Spielplan

Unser Datencenter weiß die Antwort auf die Frage: "Wie steht's bei Frankfurt?" Den aktuellen Spielstand sowie den Spielplan der Bundesliga, die Tabelle und die Ergebnisse finden Sie hier.

Frankfurter Eintracht live - vor Ort im Stadion oder am Fernseher mitfiebern

Der Frankfurter Fußballclub strebt Erfolge der vergangenen Saisons an: 2018 holte die Eintracht ihren fünften DFB-Pokal und gewann 2019 den Supercup und erreichte das Halbfinale in der Europa League. Die Bundesliga schloss Frankfurt 2018/19 mit einem soliden 7. Platz ab. Über eine Million Fans auf Facebook und Instagram fiebern mit, wenn Frankfurt in dieser Saison in der 1. Liga, in der Europa League und im DFB-Pokal spielt. Wo die Spiele live im Fernsehen, TV oder im Live-Stream gezeigt werden, wissen wir.

Eintracht Frankfurt seit 2012 in der Bundesliga wieder auf der Erfolgsspur

Nach sechs Jahren in der 2. Bundesliga (1996 -2012) liefert die Sportgemeinde Eintracht (SGE), wie der offizielle Vereinsname lautet, seit acht Saisons gute Leistungen in der 1. Liga und im Pokal ab. Mit 75.000 Vereinsmitgliedern laut Eintracht-Vereinspräsident Peter Fischer zählt Frankfurt zu den größten Sportvereinen Deutschlands. Zwischen 2014 und 2019 hat sich die Mitgliederzahl damit verdreifacht. Eintracht Frankfurt führt dies zum einen auf die Erfolge im Fußball als auch auf die guten Vereinsangebote sowie die Vereinsverbundenheit der Eintracht-Fans zurück. Wer nicht im Frankfurter Stadion live dabei sein kann, feuert die Eintracht am besten live im Fernsehen oder Live-Stream an.

Hier erfahren Sie mehr über andere Vereine:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren