Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern: Will Toni Kroos von Real Madrid zurück zum FC Bayern?

FC Bayern
24.06.2016

Will Toni Kroos von Real Madrid zurück zum FC Bayern?

Toni Kroos spielt derzeit bei der EM in Frankreich. Angeblich zieht es ihn zurück zum FC Bayern.
Foto: Laurent Dubrule, dpa

Das wäre ein echter Transfer-Hammer: Toni Kroos will angeblich zurück zum FC Bayern. Die Gründe dafür sollen im privaten Bereich des Nationalspielers liegen.

Das wäre ein echter Transfer-Hammer: Toni Kroos will angeblich zurück zum FC Bayern. Das melden mehrere spanische Medien übereinstimmend. Der Nationalspieler steht derzeit bei Real Madrid unter Vertrag und gewann mit den Königlichen in der abgelaufenen Saison die Champions League.

Warum will Kroos zurück zum FC Bayern? Es sollen private Gründe sein, die den 26-Jährigen zu den Rückkehr-Überlegungen bewegt haben. Angeblich ist seine Familie in der spanischen Hauptstadt bisher nicht glücklich geworden. Kroos hatte 2015 seine langjährige Freundin Jessica Farber geheiratet. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn (Leon), der in Kürze drei Jahre alt wird.

Jetzt soll Kroos angeblich sehnlichst auf einen Anruf des neuen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti warten. Der hatte sich in der Vergangenheit des Öfteren als großer Fan des Mittelfeldstrategen geoutet.

Das Problem könnte allerdings sein, dass Real Madrid Kroos nicht gehen lassen will. Solche Absichtsbekundungen sind im Profifußball aber nur eine Frage des Geldes. Sollte Kroos tatsächlich weg wollen und findet sich ein Verein, der eine entsprechende Ablöse zahlt, wird Kroos gehen dürfen. Denn welcher Trainer will einen hoch bezahlten Profi in seiner Mannschaft, der nichts sehnlicher will, als weg? ako

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.