Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Sport
  3. TSV 1860 München: Vor Heimspiel gegen Duisburg: Positiver Corona-Fall bei 1860 München

TSV 1860 München
31.10.2020

Vor Heimspiel gegen Duisburg: Positiver Corona-Fall bei 1860 München

Ein Spieler vom TSV 1860 München wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Foto: Andreas Gebert, dpa (Archiv)

Wenige Stunden vor der Partie gegen den MSV Duisburg haben die Löwen mitgeteilt, dass ein Spieler positiv auf Corona getestet wurde. Das Spiel findet statt.

Beim TSV 1860 München ist ein namentlich nicht genanntes Mitglied des Funktionsteam vor dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Tabellenführer der 3. Fußball-Liga am Samstag wenige Stunden vor der Partie im Grünwalder Stadion mit. Das Spiel könne trotzdem stattfinden.

Die "akribische Einhaltung des umfänglichen Hygienekonzeptes" habe in den vergangenen sieben Monaten eine Infektion im Trainings- und Spielbetrieb der Profimannschaft fernhalten können, berichteten die Sechziger auf ihrer Homepage. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt München habe der Verein "grünes Licht" für die Austragung der Partie erhalten. (dpa/lby)

Das könnte Sie auch interessieren: FCA gegen Mainz: Niederlechners Einsatz ist fraglich

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.