1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Der Spielplan steht: Augsburger Panther starten ins Abenteuer CHL

AEV

03.06.2019

Der Spielplan steht: Augsburger Panther starten ins Abenteuer CHL

Das Team der Augsburger Panther mit dem Pokal der Champions Hockey League CHL: Gesellschafter Maximilian Horber, Manager Leo Conti und Trainer Tray Tuomie (von links).
Bild: Milan Sako

Der Spielplan der Champions Hockey League (CHL) steht fest. Die Planer haben einem Wunsch der Panther entsprochen. Ab wann es Tickets für die Spiele gibt.

Das Warten hat für die Fans der Augsburger Panther ein Ende: Der Spielplan der Champions Hockey League (CHL) ist veröffentlicht. Der Wettbewerb, an dem der AEV zum ersten Mal in seiner 141-jährigen Vereinsgeschichte teilnimmt, startet für Augsburg demnach mit einer doppelten Auswärtspartie: Am Donnerstag, 29. August, beginnt ab 18 Uhr das Abenteuer CHL in Schweden bei Luleå Hockey. Zwei Tage später, am Samstag, 31. August, geht es um 20.30 Uhr bei den Belfast Giants in Nordirland weiter.

Die ersten Heimspiele stehen für den AEV dann Anfang September an: Am Freitag, 6. September, empfängt der AEV ab 18 Uhr Luleå Hockey im Curt-Frenzel-Stadion. Am Sonntag darauf (8. September) um 17 Uhr treten die Belfast Giants im CFS an. Die Partien wird Trainer Tray Tuomie in seine Saison-Vorbereitung einbinden, nur eine Woche später startet die DEL-Saison. Den Abschluss der Gruppenphase bilden die Duelle mit dem tschechischen Vertreter Bili Tygri Liberec: Am Dienstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr steht das Heimspiel für den AEV an. Am Mittwoch, 16. Oktober, um 19.30 Uhr folgt die Auswärtspartie.

Für die Auswärtsfahrt nach Schweden und Nordirland chartert der AEV ein Flugzeug

AEV-Marketing-Manager Leo Conti freut sich, dass mit dem Spielplan ein Wunsch der Vereine erfüllt wurde: Um die Reisestrapazen möglichst gering zu halten, sollten Auswärtspartien bei Möglichkeit zusammengefasst werden. "Die CHL hat da unseren Wünschen entsprochen." Für die beiden Partien in Schweden und Nordirland wird der AEV einen Charterflieger buchen und über das Wochenende auch nicht nach Augsburg zurück kehren. Die Anreise nach Liberec ist hingegen kein Problem: Die 515 Kilometer werden mit dem Bus zurück gelegt.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Tickets soll es in zwei bis drei Wochen geben

Karten für die Heim- und Auswärtsspiele der CHL soll es es laut Conti in "zwei bis drei Wochen" geben. Über das genaue Vorgehen sollen die Fans zeitnah informiert werden. Sicher ist für die Heimspiele aber schon: Dauerkartenbesitzer haben ähnlich wie in den Play-offs die Option, ihre Karte auch in den CHL-Partien zu beanspruchen. Der Rest der Karten geht in den freien Verkauf. Preiserhöhungen wie in den Play-offs soll es aber nicht geben, sagt Conti: "Teurer werden die Tickets keinesfalls werden."

Das sagt AEV-Trainer Tray Tuomie zur CHL-Auslosung der Panther
Video: Milan Sako

Für die Auswärtsfahrt nach Belfast gibt es eine organisierte Fan-Fahrt

Wer sich für die Auswärtsfahrt nach Belfast interessiert, für den hat Conti eine gute Nachricht: "Zusammen mit unserem Partner Panther-Reisen werden wir eine organisierte Fan-Fahrt anbieten." Wer dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig um Tickets bemühen: Wie Conti betont, werden die Plätze für diesen Trip begrenzt sein. Wer sich auf eigene Faust auf den Weg nach Belfast macht, sollte aber eine Karte bekommen: In der SSE Arena haben 9500 Zuschauer Platz.

Panther
22 Bilder
Augsburger Panther: Der AEV-Kader für die Saison 2019/20
Bild: Ulrich Wagner

Das sind die Gegner der Augsburger Panther in der CHL

Luleå Hockey

Der Klub aus dem hohen Norden wurde 1977 gegründet. In den vergangenen beiden Saisons nicht für die CHL qualifiziert. Doch im Jahr 2015 gewann der schwedische Meister von 1996 den CHL-Titel. Die Coop Norbotten Arena fasst 6300 Zuschauer.

Belfast Giants

Der Klub aus Nordirland wurde 2000 gegründet und holte fünf nationale Titel (2002, 2006, 2012, 2014, 2019). Wie Augsburg feiern die Giants ihre CHL-Premiere. Die SSE Arena in Belfast fasst 7500 Zuschauer.

Bili Tygri Liberec

Mit Ausnahme der vergangenen Spielzeit waren die weißen Tiger aus der Partnerstadt Augsburg stets in der CHL vertreten. In der Saison 17/18 stand der tschechische Meister von 2016 im Halbfinale der CHL. Die Home Credit Arena fasst 7500 Besucher.

Der CHL-Spielplan ist da! Ende August geht's zu Luleå Hockey und den Belfast Giants, wenige Tage später wird es dann...

Posted by Augsburger Panther on  Monday, 3 June 2019

Der Spielplan in der Übersicht:

  • Donnerstag, 29. August, 18 Uhr: Luleå Hockey - Augsburger Panther
  • Samstag, 31. August, 20:30 Uhr: Belfast Giants - Augsburger Panther
  • Freitag, 6. September, 18 Uhr: Augsburger Panther - Luleå Hockey
  • Sonntag, 8. September, 17 Uhr: Augsburger Panther - Belfast Giants
  • Dienstag, 8. Oktober, 19:30 Uhr: Augsburger Panther - Bili Tygri Liberec
  • Mittwoch, 16. Oktober, 19:30 Uhr: Bili Tygri Liberec - Augsburger Panther
Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Alex Lambacher
AEV

Alex Lambacher kommt als erster Neuzugang zu den Augsburger Panthern

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen