Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Augsburger Panther: Sieg in Düsseldorf verschafft Augsburger Panthern erst einmal Ruhe

Augsburger Panther
06.12.2021

Sieg in Düsseldorf verschafft Augsburger Panthern erst einmal Ruhe

Panther-Trainer Mark Pederson hat momentan eine fast identische Bilanz wie sein Vorgänger Tray Tuomie.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Der AEV-Sieg in Düsseldorf bewahrt Mark Pederson vor einer Trainerdiskussion. Die Panther zeigen, wozu sie im Stande sind. Bisher gab es das in dieser Saison eher selten.

Zwischen dem schlechtesten und dem besten Auswärtsspiel der Augsburger Panther verstrichen am vergangenen Wochenende nur etwas mehr als 40 Stunden. In dieser Zeit verbrachte die Mannschaft zwei Nächte im Hotel, fuhr mit dem Bus von Bietigheim nach Düsseldorf, ließ eine (vermutlich eher unerfreuliche) Team-Besprechung und eine (vermutlich noch unerfreulichere) Video-Analyse über sich ergehen. Dann gewannen die gleichen Spieler, die gerade erst in Bietigheim mit 0:4 untergegangen waren, die Partie in Düsseldorf mit 4:3.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.