Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Diese Abwehr soll es in der neuen Saison richten

FC Augsburg
09.08.2019

Diese Abwehr soll es in der neuen Saison richten

"In der Defensive sind wir noch nicht auf dem Toplevel", sagte Martin Schmidt nach dem Spiel gegen den FC Bologna. Wer soll es in Zukunft besser machen?
Foto: Ulrich Wagner

Plus So viele Gegentore wie 2018/19 hat der FC Augsburg in der ersten Liga noch nie kassiert. Jetzt hat der Klub seine Abwehr einer Generalüberholung unterzogen.

Mit 71 Gegentoren stellte der FC Augsburg in der vergangenen Saison einen persönlichen Negativrekord in der Bundesliga auf. Allein Gregor Kobel für die Gegentorflut verantwortlich zu machen, würde dem Schweizer nicht gerecht werden – auch wenn der Torhüter in der Rückrunde mit einem Gegentorschnitt von 2,5 pro Spiel eine schwache Bilanz aufwies.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.