Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: So blickt FCA-Spieler Daniel Caligiuri auf das Spiel gegen seinen Ex-Verein Schalke

FC Augsburg
09.12.2020

So blickt FCA-Spieler Daniel Caligiuri auf das Spiel gegen seinen Ex-Verein Schalke

Mit der "Babywiege" feiert der frisch gebackene Vater Daniel Caligiuri (mit Ruben Vargas) sein Tor zum 1:1 gegen Hoffenheim. Als nächstes geht es gegen seinen Ex-Verein Schalke.
Foto: dpa

Plus Während der FCA zuletzt schwächelte, läuft es für Caligiuri - sportlich und privat. Er glaubt, dass sich die Fehler aus dem Hoffenheim-Spiel gegen Schalke 04 nicht wiederholen.

Nach seinem Tor zum 1:1 gegen die TSG Hoffenheim brach die Freude aus Jungvater Daniel Caligiuri heraus. Mit den Armen formte er die "Babywiege" und schaukelte symbolisch seinen vor einigen Tagen geborenen Sohn Samuel. Dass seine Frau von dem Spontanjubel nicht ganz so angetan gewesen sei, juckte den FCA-Torschützen nicht wirklich. Zu groß ist seine Begeisterung über den Nachwuchs. "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl. Wir haben uns schon immer ein Kind gewünscht. Wir freuen uns auf das spannende und schöne Abenteuer. Vielleicht mit ein paar Stündchen weniger Schlaf, aber das nehmen wir gern in Kauf", erzählt der Deutsch-Italiener.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.