1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. So will der FCA auch auswärts die Wende schaffen

FC Augsburg

08.03.2019

So will der FCA auch auswärts die Wende schaffen

Am Samstag spielt der FCA auswärts gegen den RB Leipzig. Kann die Mannschaft von Manuel Baum die souveräne Leistung gegen den BVB wiederholen ?
Video: rt1.tv

In der Rückrunde zeigte der FC Augsburg auswärts bislang durchweg desaströse Leistungen. Warum das am Samstag gegen RB Leipzig anders werden soll.

Es ist eine Bilanz des Grauens: 0:2, 0:4, 1:5 – so lauteten die Ergebnisse, die der FC Augsburg in den Auswärtsspielen der Bundesliga-Rückrunde bislang eingefahren hat. Bei den Niederlagen in Mönchengladbach, Bremen und Freiburg zeigte sich die Mannschaft von Manuel Baum in einem desolaten Zustand. Das ist insofern erstaunlich, weil der FCA bei den Heimsiegen gegen Mainz und Dortmund sowie bei der knappen Niederlage gegen den FC Bayern zeigte, dass es auch besser geht. Folgt nun am Samstag um 15.30 Uhr bei RB Leipzig die nächste Klatsche?

Hat das Krisengespräch mit dem FCA-Team geholfen?

Manuel Baum glaubt, dass die Mannschaft endlich zu mehr Konstanz gefunden hat. Nach der Niederlage gegen Freiburg hatte es ein Krisengespräch mit der Mannschaft gegeben. Darin habe man sich intensiv mit den extremen Leistungsschwankungen auseinandergesetzt, betonte Baum auf der Pressekonferenz vor der Fahrt nach Leipzig. Die Vorbereitung auf die Partien laufe seitdem etwas anders, es werde noch mehr Wert auf den mentalen Aspekt gelegt. „Du darfst dich nicht nur inhaltlich auf ein Spiel vorbereiten. Entscheidend ist auch, mit welcher Stimmung und mit welchem Plan man in ein Spiel hineingeht.“

Eine Rolle bei der Einstimmung auf das Spiel in Leipzig habe zum Beispiel gespielt, dass wohl den FCA weniger Augsburger Fans als sonst begleiten werden. Die aktive Fanszene, in der die Ultras eine führende Rolle spielen, hatte im Vorfeld der Partie zu einem Boykott gegen RB Leipzig aufgerufen. Statt in Sachsen treffen sich die Anhänger nun im Rosenau-Stadion, um die zweite Mannschaft in der Regionalliga anzufeuern. Baum sagt, dass er die Argumente der Fans verstehen kann, bedauert den Entschluss jedoch: „Ich kann nur den Wunsch formulieren, dass wir eine große Unterstützung bekommen – egal wo wir spielen.“ Eben dieses Gemeinschaftsgefühl zeichne den FC Augsburg schließlich aus: „Wenn man im Stadion ein gemeinsames Erlebnis hat, schweißt das zusammen.“

Rani Khedira freut sich auf ein Wiedersehen mit Leipzig

Klar ist, dass der gelb gesperrte André Hahn sowie der verletzte Linksverteidiger Kostas Stafylidis nicht im Kader stehen werden. Ob Leipzigs Topstürmer Yussuf Poulsen, mit zwölf Treffern bester Angreifer der Sachsen, spielen wird, ist noch nicht klar. Der Däne musste das Training wegen einer Wadenverletzung abbrechen. Sollte er spielen, wird er auf einen alten Bekannten treffen: Rani Khedira. Er spielte drei Jahre in Leipzig, kennt den Stürmer gut. Der 25-Jährige glaubt, ein Rezept gegen den RB-Angreifer gefunden zu haben: „Er mag die Härte nicht. Man muss immer eng an ihm dran sein.“

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

08.03.2019

Vor der Partie gegen RB stellt man sich die Frage, findet die Achterbahnfahrt des FCA ihre Fortsetzung. Ob der Ausbruch der Aktie FCA von Nachhaltigkeit geprägt ist wird sich zeigen, die BVB Aktie brach übrigens am Montag um satte 10 % ein.
Meine Empfehlung für dieses Spiel wäre, taktisch unverändert im 4/5/1, vielleicht steht ja hinten wieder Mal die Null.
Die Personalsituation ist leider unverändert im roten Bereich. Unser Lazarett lichtet sich kaum, immer noch reichts für die Dauerpflegefälle Finnbogason, Adjutant Schieber und Guoweleeuw nicht, Moravek zwickt er noch, das ist schon krass.
Ein Vorschlag, zieht den Bullen gedanklich ne Lederhose an, dann lauft ihr automatisch zur Höchstform auf.
Wichtig ist in diesem Match die mentale Stärke, steht die wieder im Beipackzettel werdet ihr auch eine gute Leistung abrufen.

Permalink
Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_1204.tif
FCA

Wie lange bleibt Torwart Gregor Kobel beim FC Augsburg?

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden