1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. Trainer Martin Schmidt: Marco Richter muss beim FCA bleiben

FC Augsburg

03.07.2019

Trainer Martin Schmidt: Marco Richter muss beim FCA bleiben

Marco Richter war einer der Stars der U21-EM.
Bild: Cézaro De Luca, dpa

Der Stürmer sorgte bei der U21-EM für Furore - doch sein Trainer erteilt Spekulationen um einen Wechsel eine Absage. Ein Innenverteidiger soll hingegen noch kommen.

Seit Montag steht Martin Schmidt, 52, mit seinen Spielern auf dem Trainingsplatz. Jetzt hat sich der Trainer des FC Augsburg zum ersten Mal zum Stand der Dinge in der Kaderplanung geäußert.

Er geht fest davon aus, dass Martin Hinteregger und Michael Gregoritsch am 8. Juli in Augsburg auf dem Trainingsplatz stehen werden, dass Marco Richter zu 100 Prozent in der kommenden Saison beim FCA spielen wird. Er spricht aber auch über die Planstellen, die noch besetzt werden müssen.

Martin Schmidt zu...

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

... den noch unbesetzten Planstellen: "Es ist kein Geheimnis, dass, wenn man auf die Kaderliste guckt, dass die linke Innenverteidigerseite noch brach liegt und dass wir im Tor nach einer Nummer eins Ausschau halten. Die Rechtsverteidiger-Position hat nicht die Prio. Da haben wir Raphael Framberger und Simon Asta als Back-Up und ein, zwei Spieler im Kader, die das spielen können. Da haben wir sicher ein Auge drauf, da gibt es Optionen, aber wir haben derzeit andere Prioritäten. Jetzt sind wir an den anderen zwei intensiv dran.

Hinteregger wird am 8. Juli "ganz normal auf dem Trainingsplatz stehen"

... dem wechselwilligen Martin Hinteregger: "Es gibt keine neue Situation. Er steht bei uns unter Vertrag. Er wird am 8. Juli ganz normal auf dem Trainingsplatz stehen, wenn nicht zuvor etwas passiert. Aber das denke ich nicht. Wir sind im Austausch. Er hat von uns einen Laufplan bekommen. Er ist jetzt noch in Behandlung wegen seiner Rippenverletzung, die er sich beim letzten Länderspiel zugezogen hat. Ich nehme ihn an wie einen ganz normalen Spieler von uns. Über die Qualität brauchen wir nicht reden."

... dem begehrten Michael Gregoritsch: "Wir haben jede Woche ein, zweimal telefoniert. Er kommt am 8. Juli. Da gibt es kein Angebot, nichts. Er ist total motiviert. Wir haben auch über die Position geredet, die wir für ihn andenken. Das ist im Zentrum, die Schaltzentrale, die er einnehmen muss. Aber das Begehrlichkeiten da sind, ist kein Geheimnis. Auch wir haben Begehrlichkeiten an anderen Spielern."

FCA
34 Bilder
Das ist der FCA-Kader für die Saison 2019/20
Bild: Urich Wagner

... Ja-Cheol Koo: "Er hat das Angebot, das da war, nicht angenommen und somit ist der Vertrag am 30. Juni ausgelaufen. Stand jetzt ist er kein Spieler mehr von uns. Wie lange das Angebot gilt, muss man Stefan Reuter fragen."

Marco Richter bleibt sicher beim FCA: "Es gibt keine Angebote"

... der Frage, ob Marco Richter zu 100 Prozent bleiben wird: "Ja. Es gibt keine Angebote. Er hat jetzt noch zweieinhalb, drei Wochen Urlaub und wird um den 15. herum aufschlagen, damit er vor dem Trainingslager noch ein wenig reinkommt."

...der Reha von Alfred Finnbogason nach seiner Sehnen-Operation: "Er beginnt jetzt dann in seiner Rekonvaleszenz mit der Platzarbeit. Im Moment sieht es gut aus. Er ist zehn Tage im Vorsprung."

... der Reha von Joel Sarenren Bazee nach seiner Operation nach dem Syndesmosebandriss: "Er ist auf einem guten Weg. Das Fußgelenk ist gesund, auch muskulär ist alles ok. Dieser Spieler ist ein Projekt für diese Saison. Ich glaube, seine wahre Qualität werden wir im Frühling sehen. Die nächste zwei, drei Monate werden wir benötigen, um ihn an das Teamtraining heranzuführen, damit er stabil bleibt. Dann kommt das Fußballtempo dazu. Ich hoffe, dass er früher greifbar ist, aber das ist so ein Spieler, den wir jetzt über ein halbes Jahr auf sein Top-Level bringen wollen. Wenn wir den stabil kriegen, dann ist er ein Typ wie Dembele."

... der Reha von Sergio Cordova: "Er wird noch zwei, drei Wochen bei uns hier in der Reha sein."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.07.2019

Marco Richter ist zur Aktie im Balltreter-Geschäft geworden, mal schauen wie sich die Leistungen, die Angebote und Nachfragen entwickeln?

Permalink
03.07.2019

Zitat"Trainer Martin Schmidt: Marco Richter muss beim FCA bleiben" Wenn die Ablösesumme stimmt ist kein Spieler haltbar, auch nicht beim FCA, egal welche Restlaufzeit der Vertrag hat. Da wird der Trainer nicht gefragt. Geld regiert die Welt.

Permalink
08.07.2019

Danke für Ihren wertvollen Beitrag ;)

Permalink
08.07.2019

@Daniel M.
Sie haben Sich selbst übertroffen mit Ihrer aussagekräftigen Antwort. Bravo!

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren