Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Erdogan will mit Putin über Scheinreferenden sprechen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Julian Baumgartlinger soll am Dienstag beim FCA unterschreiben

FC Augsburg
15.08.2022

Julian Baumgartlinger soll am Dienstag beim FCA unterschreiben

Julian Baumgartlinger soll künftig beim FC Augsburg spielen.
Foto: Marius Becker, dpa

Der Fußball-Bundesligist FC Augsburg steht vor der Verpflichtung von Julian Baumgartlinger. Der 34-Jährige war zuletzt vereinslos und kostet daher keine Ablöse.

Das Interesse hatte es offenbar schon häufiger gegeben. Immer wieder mal war Julian Baumgartlinger bereits in den vergangenen Jahren im Umfeld des FC Augsburg als möglicher Neuzugang aufgetaucht. Nun ist das Interesse der Augsburger sehr konkret. Schon am Dienstag soll der Vertrag mit dem 34-Jährigen perfekt gemacht werden. Einige Medien hatten bereits darüber berichtet, Informationen unserer Redaktion bestätigen, dass beide Seiten kurz vor einer Vertragsunterschrift stehen. Baumgartlinger soll im defensiven Mittelfeld mithelfen, die Saisonziele zu erreichen.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den Podcast anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Podigee GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden.  –  Datenschutzerklärung

Bis zum 30. Juni war der Österreicher noch bei Bayer Leverkusen unter Vertrag gestanden. Wegen mehrerer Knieverletzungen und damit verbundener Operationen war er in den vergangenen Saison allerdings nur zu Kurzeinsätzen in der Endphase der Runde gekommen und hatte gerade mal 87 Einsatzminuten gesammelt. Seit 1. Juli war der 34-Jährige vereinslos, wodurch er den Augsburgern keine Ablösesumme kosten wird. Er soll wohl zunächst einen Vertrag für eine Saison bekommen.

Baumgartlinger soll nicht der letzte Neuzugang sein

Vor allem nach der Verletzung von Niklas Dorsch war ein Handeln im zentralen Mittelfeld nötig geworden. Mit Baumgartlinger scheint nun ein Spieler gefunden, der den Augsburgern qualitativ helfen kann. Der 34-Jährige ist 84-facher österreichischer Nationalspieler. Seine Verletzungshistorie aber könnte auch Probleme mit sich bringen. Mit verletzungsanfälligen Spielern hatten die Augsburger zuletzt häufiger zu tun. So fielen Jan Moravek und Alfred Finnbogason immer wieder wegen Blessuren aus. Von beiden Spielern hatten sich die Augsburger nach der vergangenen Saison getrennt.

Durch den überraschenden Erfolg am Samstag in Leverkusen hatte der FC Augsburg nach dem schwachen Saisonstart gegen Freiburg erst einmal für Ruhe gesorgt. So lässt sich auch auf dem Transfermarkt entspannter vorgehen. Julian Baumgartlinger soll nicht der letzte Neuzugang gewesen sein. Vor allem im Angriff wollen die Augsburger noch einmal nachlegen.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

16.08.2022

Er kann uns mit seiner Erfahrung sicher noch helfen, vor allem nach der WM, wenn einige verletzt zurück kommen.

Permalink
16.08.2022

Reuter schafft es immer wieder einen Langzeit Verletzten , alten Spieler zu holen.

Hatte man nicht im Vorraus gesagt, dass man auf die Jugend setzt? Warum will man jetzt einen sechsten Torhüter?

Alles Fragen über Fragen. Was denken sie nun Herr Wildegger F?

Permalink
16.08.2022

Hoi, jetzt holt man sogar einen 6. Torhüter,
das ist mir absolut NEU. Bisher las ich immer nur den Vorwurf über einen 5. neuen Torwart.
Im Moment gibt es doch nur Gikie - Klein - Koubeck und Leneis, oder irre ich mich da?

>>Reuter schafft es immer wieder einen Langzeit Verletzten , alten Spieler zu holen.

Hatte man nicht im Vorraus gesagt, dass man auf die Jugend setzt? Warum will man jetzt einen sechsten Torhüter?

Alles Fragen über Fragen. Was denken sie nun Herr Wildegger F?<<

Ihr Hass auf Reuter muss schon sehr groß sein, wenn Sie so erfinderisch werden können!

P.S. Ich selber fahre jetzt für ein paar Tage nach Bad Füssing zum Baden und Freiland-Schachspielen, danach schau ich dann ob sich noch etwas in Sachen Spielerverpflichtungen getan hat. Am Samstag bin ich wieder zurück, vielleicht schaue ich in der Arena auch nochmal das Spiel gegen Mainz an, wenn das Wetter schön ist, denn ich bin ein "Schönwetter-Fan"

Permalink
16.08.2022

Entschuldigen Sie Herr Wildenegger F.

da hatte ich mich doch tatsächlich verzählt. Es sind 5, wenn Dahmen kommen sollten. Aber 5 Torhüter?

Warum gibt Reuter tatsächlich ein Angebot ab, dass ja Heidel öffentlich abgelehnt hat, aber Maaßen stärkt ihm den Rücken öffentlich?

Verarsche hoch drei. Anders kann man es nicht mehr sagen.

Reuter holt nun Baumgartlinger. Top Transfers seitens Reuter.

Permalink
15.08.2022

Da lässt man 2 junge Talente zu anderen
Bundesliga Vereinen ziehen und zahlt nun
Herrn Baumgartlinger ein paar Hundert Tausend
Euro.( die Jungens hätten sich über so ein Gehalt sicher gefreut)
Herr Maaßen sollte doch junge Talente fördern,
aber die sind nicht mehr da.
Herr Dorsch spielte kaum 50 km entfernt bei
Heidenheim, wurde von den FCA Scouts wahrscheinlich
nie gesehen und musste ein Jahr in Belgien spielen,
damit ihn Herr Reuter für 7 Millionen kaufen konnte.
Das ist doch eine tolle Transferpolitik!

Permalink
15.08.2022

Man muss ja schon froh sein, dass man ihm keinen 5- Jahresvertrag gegeben hat....

Permalink
15.08.2022

Ich sehe bei der Verpflichtung auch kein Risiko aus finanziellen Gründen, so blauäugig sans ja ned. Nur sportlich auf ihn setzen bei der Verletzungshistorie sollte man nicht. Bisher gingen diverse Verpflichtungen immer zu Lasten des Vereins.

Permalink
15.08.2022

Passt zwar auf den ersten Blick in die Kette der Verpflichtungen Suchy-Lichtsteiner-Strobl und/oder als Moravek-Ersatz bei Hessing.
Aber, warten wir ab; ein gesunder Baumgartlinger kann uns garantiert helfen das Zentrum zu schliessen und gepflegt zu eröffnen.
Unterm Strich nicht die erhoffte Topverpflichtung aber eine die für diese Saison durchaus positiv wirken kann.

Permalink
16.08.2022

Sicherlich kann ein fitter gut motivierter Baumgartlinger eine Verstärkung fürs defensive Mittelfeld sein. Nur sind offenbar andere Bundesligavereine höchst skeptisch, sonst wäre ein Mann seiner Qualitäten wohl nicht mehr auf dem Markt. Wundern wir uns nicht, wenn man uns demnächst verkündet, dass er noch Trainingsrückstand aufholen muss und noch Zeit braucht...sind wir verzückt, wenn eine solche Last-Minute-Verpflichtung mal wirklich einschlägt.
Finanziell mag die Sache akzeptabel sein, nur belegt ein evtl. verletzter Baumgartlinger natürlich Kaderplatz und Budget für einen benötigten Spieler.

Daniel Baier war nicht verletzt und man hat ihn geschasst, weil - was weiß ich. Zugegebenermaßen war er kein Mann für die Bank. Aber ist das Baumgartlinger?

Man hat uns und hat sich halt anderes versprochen bei der Verpflichtung von Maaßen.

Permalink
15.08.2022

Lassen wir uns überraschen, ob ein bald 35-Jähriger, der in den beiden letzten Saisonen immerhin 47 Spiele wg. Verletzung und OP ausgefallen ist und zum Ende der letzten Saison gerade mal noch 7 Minuten auf dem Platz stand, dem FCA wirklich kurzfristig weiterhelfen kann...

Irgendwie scheint Baumgartlinger in das alte Reuter'sche Beuteschema zu passen...

Permalink
15.08.2022

Diese Verpflichtung, wenn Sie denn so kommt,
verstehe auch ich nicht.
Statt das FC Bayern Talent aus der 2. Mannschaft auszuleihen, der mit 11 Jahren vom FCA zu den Bayern ging, wie ich in einem anderen Forum lesen konnte. >>

Vidovic von Bayern soll ein Thema sein.
Quelle: FCB Insider<<
und auf die Jugend zu setzen, für mich völlig unverständlich!

Früher gab es mit den Bayern mal mit Hoeneß, ein Kooperation-Abkommen zwischen den beiden Vereinen!

>>VON
STEPHAN R.
vor 20 Min.
Lassen wir uns überraschen, ob ein bald 35-Jähriger, der in den beiden letzten Saisonen immerhin 47 Spiele wg. Verletzung und OP ausgefallen ist und zum Ende der letzten Saison gerade mal noch 7 Minuten auf dem Platz stand, dem FCA wirklich kurzfristig weiterhelfen kann...

Irgendwie scheint Baumgartlinger in das alte Reuter'sche Beuteschema zu<<

Ob das auch der Wunsch von Trainer Maaßen ist, kann ich mir eigentlich "nicht" vorstellen!

Permalink
15.08.2022

Ich sehe da Null Risiko, da er sicher einen leistungsbezogenen Vertrag erhalten wird. Es ist halt ein Ösi.

Permalink
15.08.2022

" Er ist halt ein Ösi "
Geht`s noch primitiver ???

Permalink
15.08.2022

Letztes Jahr in 34 Punktspielen 85 Minuten Einsatzzeit ansonsten verletzt. Der hilft uns bestimmt weiter :)

Permalink