Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern
  4. "Bayern irrt in Anderlecht umher": Die Pressestimmen zum Bayern-Spiel

Champions League

23.11.2017

"Bayern irrt in Anderlecht umher": Die Pressestimmen zum Bayern-Spiel

2:1 spielten die Bayern gegen den RSC Anderlecht.
Bild: Marius Becker, dpa

Eine Glanzleistung war es nicht, was die Spieler des FC Bayern am Mittwochabend in Anderlecht abgeliefert haben, da sind sich alle Medien einig. Die Pressestimmen.

"Bayern wahrt Chance auf Gruppensieg - Der FC Bayern wahrt mit viel Mühe die Chance auf Platz eins in der Gruppe. Den knappen Sieg in Anderlecht muss der Rekordmeister allerdings teuer bezahlen." sport1.de

"Wie Falschgeld - Miese erste Hälfte, Geldbündel auf dem Feld, Thiago schwer verletzt: Der FC Bayern hat in Anderlecht einen unerfreulichen Abend verlebt. Immerhin bleibt der Gruppensieg möglich - zumindest in der Theorie." spiegel-online.de

"Die Fans des FC Bayern München fühlen sich abgezockt und protestierten deswegen mit einem Transparent beim Auswärtsspiel in Anderlecht gegen überhöhte Ticketpreise in der Champions League. Der Verein sah es offenbar ähnlich und subventionierte die Eintrittskarten. Dabei gibt es im Regelwerk der UEFA klare Regeln dazu." kicker.de

"Bayern irrt in Anderlecht umher - Der FC Bayern München bietet gegen den RSC Anderlecht eine der schwächsten Leistungen seit der Rückkehr von Jupp Heynckes." süddeutsche.de

Pressestimmen: FC Bayern hat sich nicht mit Ruhm bekleckert

"Vierter Sieg im fünften Spiel: Doch trotz des 2:1-Erfolgs in Anderlecht sind die Chancen auf den Gruppensieg für den FC Bayern in der Champions League wohl nur noch theoretischer Natur." tagesspiegel.de

"Man durfte sich ein wenig die Augen reiben in der 1. Halbzeit: Das Geschehen diktierte der RSC Anderlecht, während der FC Bayern München kaum einen Stich im Spiel landen konnte. Ohne Mats Hummels und Javi Martinez, dafür aber mit Debütant Marco Friedl auf der linken Seite durfte sich der deutsche Rekordmeister vor allem bei Schlussmann Sven Ulreich bedanken, dass es ohne Rückstand in die Kabine ging." eurosport.de

"Unsichere Bayern wahren ihre Mini-Chance - Neuntes Spiel, neunter Sieg: Trotz einer schwachen ersten Hälfte gewinnt der FC Bayern gegen RSC Anderlecht – und wartet nun auf das letzte Gruppenspiel gegen Paris. Das Team von Jupp Heynckes weist jedoch einige Schwächen auf." faz.net

"Zwei Tore, drei Punkte – aber auch zwei Verletzte. Mit einer sehr durchwachsenen Leistung auf Sparflamme holten die Bayern gestern Abend beim RSC Anderlecht im vorletzten Champions-League-Gruppenspiel den nächsten Sieg (...)" abendzeitung-muenchen.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren