Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Bundesliga
  5. Hoffenheim-Coach: Nagelsmann hat Verständnis für ausgemustertes Bayern-Trio

Hoffenheim-Coach
08.03.2019

Nagelsmann hat Verständnis für ausgemustertes Bayern-Trio

Julian Nagelsmann hat Verständnis für den Frust des Bayern-Trios Müller, Boateng & Hummels.
Foto: Jan Woitas, dpa (Archiv)

Mats Hummels, Jérôme Boateng und Thomas Müller reagieren mit Unverständnis darauf, dass Joachim Löw sie ausgemustert hat. Julian Nagelsmann versteht beide Seiten.

Julian Nagelsmann kann die enttäuschte Reaktion des von Bundestrainer Joachim Löw ausgemusterten Bayern-Trios Mats Hummels, Jérôme Boateng und Thomas Müller nachvollziehen.

"Dass die drei gefrustet sind, verstehe ich", sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Die Art und Weise des von Löw verfügten Abschieds der Routiniers aus der Nationalmannschaft könne und wolle er aber nicht bewerten, "weil ich bei den Gesprächen nicht dabei war".

Nagelsmann: Löw müsse harte Entscheidungen treffen

Als sportlich Verantwortlicher müsse Löw auch harte Entscheidungen treffen, betonte Nagelsmann. Einen Bruch zwischen dem Bundestrainer und den Bayern-Spielern befürchtet der 31-Jährige nicht: "Ich denke, der Jogi verträgt die Reaktionen. Es wäre schön, wenn sich alle auch künftig in die Augen schauen können." (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.