Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. FC Liverpool: "Gute Gespräche": Klopp rechnet mit Verbleib von Salah

FC Liverpool
12.01.2022

"Gute Gespräche": Klopp rechnet mit Verbleib von Salah

Liverpool-Coach Jürgen Klopp (l) zu möglicher Vertragsverlängerung mit Mohamed Salah (r): Man führe «gute Gespräche».
Foto: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp ist überzeugt, dass Stürmerstar Mohamed Salah auch in Zukunft für die Reds spielt.

Er sei zuversichtlich, dass der 29-Jährige, der noch bis zum Sommer 2023 an den Club gebunden ist, einen neuen Vertrag unterschreibt und eine so lange Karriere wie Lionel Messi und Cristiano Ronaldo haben werde. "Ich weiß, dass Mo bleiben will. Wir wollen, dass Mo bleibt", sagte Klopp. "So ist der Stand."

Die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung zwischen dem zweifachen Premier-League-Torschützen Salah, der zur Zeit mit Ägypten am Afrika-Cup teilnimmt, und dem FC Liverpool haben bereits begonnen, eine Einigung gab es bisher aber noch nicht. In einem Interview des Magazins "GQ" hatte Salah vor kurzem gesagt, er verlange "keine verrückten Dinge", nur Anerkennung für das Geleistete.

"Diese Dinge brauchen Zeit", betonte Klopp nun. "Es gibt genug Gründe, um zuversichtlich zu sein. Aber so lange es nicht fix ist, können wir darüber auch nichts sagen. Doch: Gute Gespräche, das kann ich dazu sagen."

© dpa-infocom, dpa:220112-99-683536/3 (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.