Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erklärt besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Premier League: Klopp über Mané: "Wäre das immer so, wäre das einfach cool"

Premier League
14.08.2022

Klopp über Mané: "Wäre das immer so, wäre das einfach cool"

Sadio Mané ist vor der Saison zum FC Bayern München gewechselt.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Archivbild)

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp ist Sadio Mané wegen seines Wechsels zum FC Bayern nicht böse.

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp ist Sadio Mané wegen seines Wechsels zum FC Bayern nicht böse. Der Coach lobte den Top-Angreifer sogar für seine frühe Offenheit über seine Absichten.

"Wäre das immer so, wäre das einfach cool", sagte der 55-Jährige dem "Kicker". Er hätte den Stürmer, dessen Vertrag beim FC Liverpool eigentlich noch bis 2023 galt, zwar "sehr gern behalten". Mané habe aber etwas anderes machen wollen. "Das ist eine freie Welt, man sollte Entscheidungen treffen auf eben diese Art: sie rechtzeitig bekanntgeben", sagte Klopp.

Mané (30) hat bei den Münchnern einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Dem Vernehmen nach zahlen die Bayern bis zu 41 Millionen für den Senegalesen an Liverpool. "Die Sadio-Geschichte ist eine spezielle, sie dürfte aber auch gerne Normalität sein", sagte Klopp über die ehrliche Haltung des Torjägers.

Dass es auch Spieler wie Mathijs de Ligt und Ryan Gravenberch zu den Bayern zieht, erstaunt Klopp nicht. "Aus deutscher Sicht sollte man den Fehler nicht machen, den FC Bayern in seiner Strahlkraft zu unterschätzen", erklärte der Kulttrainer. In München sei es sehr wahrscheinlich, Meister zu werden. Zudem sei die Stadt "wunderschön", der Club gebe den Spielern Sicherheit. "Bayern ist Weltklasse und grundsolide, deshalb sind sie auch einer der erfolgreichsten Vereine der Welt", sagte Klopp.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.