Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Wintersport
  4. Ski Alpin: Aicher knackt Olympia-Norm - Dürr Vierte

Ski Alpin
09.01.2022

Aicher knackt Olympia-Norm - Dürr Vierte

Fährt zu den olympischen Spielen: Emma Aicher.
Foto: Pier Marco Tacca/AP/dpa

Die deutsche Skirennfahrerin Emma Aicher hat sich rund vier Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele das Ticket für Peking gesichert.

Der 18 Jahre alten Nachwuchshoffnung reichte beim Slalom-Weltcup in Kranjska Gora ein 13. Platz, um sich für das Mega-Sportevent im Februar zu qualifizieren. Lena Dürr wurde beim Sieg der Slowakin Petra Vlhova starke Vierte und verpasste ihr drittes Slalom-Podest der Saison nur knapp. Paulina Schlosser konnte nach ihrem Unterschenkelbruch, den sie sich am Vortag im Riesentorlauf zugezogen hatte, nicht starten.

Für Gesamtweltcupsiegerin Vlova war es im sechsten Slalom des Olympia-Winters bereits der fünfte Erfolg. Zweite wurde die Schweizerin Wendy Holdener mit einem Rückstand von 0,23 Sekunden gefolgt von Anna Swenn-Larsson aus Schweden (+1,06). Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin schied nach einem Fahrfehler in Durchgang zwei aus.

© dpa-infocom, dpa:220109-99-644589/2 (dpa)

Weltcup-Wertung

Ergebnisse

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.