Newsticker
RKI meldet 1108 neue Corona-Infektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 9,3
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. 10 Jahre Klavierhaus Rapp in Dillingen: Das klingt nach einem Jubiläum!

10 Jahre Klavierhaus Rapp in Dillingen
ANZEIGE

Das klingt nach einem Jubiläum!

Klavierhaus Rapp Geschäft innen
5 Bilder
Klavierhaus Rapp Geschäft innen
Foto: Klavierhaus Rapp
231263788-1.jpg 231271954-1.jpg 231273361-1.jpg
231265954-1.jpg
231265434-1.jpg 231265949-1.jpg 231264293-1.jpg 231267589-1.jpg 231263783-1.jpg 231267115-1.jpg 231264028-1.jpg 231263793-1.jpg

Seit zehn Jahren ist das „Klavierhaus Rapp“ in Dillingen die Anlaufstelle für Kauf und Miete von neuen und bespielten Klavieren. Reparatur, Stimmung und Transport bieten sie auch.

Silvia Schmid

Die ersten Takte von Beethovens „Für Elise“ sind wahrscheinlich die meistgespielten Töne im Geschäft von Agnes und Korbinian Rapp. Während Gitarristen mit Kaufabsicht für ein neues Instrument meist die ersten Akkorde von „Smoke on the water“ in die Saiten hauen, ist es bei Klavierspielern das wohlbekannte didadidadi-dadi-dada der Elise. Testen ist enorm wichtig. Ein Instrument will berührt, bespielt und gehört werden und muss zu dem, der darauf spielt, auch passen. Aber nicht nur fühlen und hören, auch sehen ist beim Klavierkauf von Bedeutung. „Das Auge isst mit und das Auge hört auch mit“, sagt Klavierbaumeisterin Agnes Rapp, die gemeinsam mit ihrem Mann Korbinian seit zehn Jahren das „Klavierhaus Rapp“ in Dillingen führt. Ihr Geschäft an der Donaustraße ist Anlaufstelle für alle, die ein Klavier haben, ein Klavier haben wollen, ein Klavier umziehen wollen oder sonst Fragen rund um Piano und Flügel haben. Interessierte können in dem schönen Verkaufsraum ausgiebig testen, schauen, hören und sich beraten lassen.

Große Auswahl vom E-Piano bis zum Konzertflügel

Ganz nach Raumsituation und nach Geschmack sowie in verschiedenen Preiskategorien führt das Fachgeschäft passende Instrumente. Das Angebot reicht von platzsparenden und leisen Elektro-Pianos über „normale“ Klaviere bis zum ausladenden Konzertflügel. Zum Verkauf stehen Neuinstrumente der Marken Schimmel, Sauter, Kawai und Casio, sowie bespielte Klaviere unterschiedlicher Hersteller. Gute, bespielte Instrumente sind für viele eine interessante Alternative zum Neukauf. Auch Anmietung beziehungsweise Mietkauf sind möglich. Wer sich nicht sicher ist, ob er oder das Kind wirklich langfristig beim Klavier bleibt, kann schon ab 25 Euro monatlich ein Musikinstrument mieten. Sollte nach einiger Zeit der Wunsch nach einem Kauf bestehen, wird die Miete komplett auf den Kaufpreis angerechnet. Dank der angeschlossenen, eigenen Werkstatt sind alle Instrumente in bestem Zustand.

Selbstverständlich können sich alle an die Klavierbaumeister wenden, die ein altes Instrument restaurieren und generalüberholen lassen wollen oder eine fachkompetente Einschätzung vor dem Kauf eines gebrauchten Klaviers benötigen.

Zu den Leistungen des „Klavierhaus Rapp“ gehört auch die Klavierstimmung. Je nach Vereinbarung mit dem Kunden kommen Agnes oder Korbinian Rapp ins Haus und stimmen das Instrument in regelmäßigen Abständen. „In den heute perfekt gedämmten, automatisch belüfteten und geheizten Häusern leidet manches Klavier unter seinem Standort und verstimmt sich schneller. Das Klavierspielen bereitet aber nur Freude, wenn Klang und Tonstimmung auch passen“, erklärt Experte Korbinian Rapp, der sich regelmäßig bei renommierten Klavierherstellern wie Steinway, Bechstein und weiteren fortbildet. Er engagiert sich auch als Vorstandsmitglied im Bund Deutscher Klavierbauer.

Flügel für einen Abend benötigt?

Schließlich ist das „Klavierhaus Rapp“ auch der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, ein Klavier zu transportieren. Ob wegen eines Umzugs oder weil ein Klavier zu einer Hochzeitsfeier oder einem Konzertabend an eine bestimmt Location gebracht werden muss – der Besitzer kann sich darauf verlassen, dass das Instrument fachgerecht getragen, verladen und wieder aufgestellt wird. Wer eine Veranstaltung mit Klavierbegleitung plant, dafür aber kein geeignetes Instrument hat, kann dies auch jederzeit gerne beim Klavierhaus anmieten.

Öffnungszeiten und Kontakt

Geöffnet ist immer donnerstags von 10 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr, sowie jederzeit nach telefonischer Vereinbarung.

Das Team von FEMISPORT in Neusäß freut sich, nach langem Lockdown wieder ihre Kundinnen begrüßen zu dürfen.
Frauen-Fitness

FEMISPORT Neusäß: Jetzt bewegt sich was

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren