Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt

Leben + Arbeiten: Oberhausen

ANZEIGE

ARTNER Solutions

Inhaber und Firmengründer Josef Artner leitet das Unternehmen.
Bild: ARTNER/oH
231281720-1.jpg 231281336-1.jpg 231280495-1.jpg
231280446-1.jpg
231281186-1.jpg
231274079-1.jpg 231278184-1.jpg 231281142-1.jpg

Positive Geschäftsentwicklung setzt sich weiter fort

Der Software-Spezialist aus Oberhausen-Kreut konnte seinen Erfolg weiter ausbauen. Die Nachfrage in der Digitalisierung steigt weiterhin, weshalb auch im zweiten Halbjahr wieder neue Mitarbeiter*innen gesucht werden.

„Mit der Umsetzung unserer Unternehmensziele für 2020 liegen wir zum Halbjahr voll im Plan“, so Geschäftsführer

Josef Artner

. „Wir haben bereits einen Großteil unserer Vorhaben erfolgreich realisiert und konnten unseren Umsatz im zweistelligen Prozentsatz steigern.“ Daher soll weiter in qualifiziertes Personal investiert werden und das motivierte Team um einen Teamleiter für die Entwicklungsabteilung (m/w/d), einen Software-Entwickler (m/w/d) sowie einen Partner Account Manager (m/w/d) erweitert werden.

Text: ARTNER/oH

Kartenzahlung ist weit verbreitet. Wichtig ist es, die Nummer des Sperr-Notrufs im Falle eines Verlusts parat zu haben.
Für den Notfall

Sperr-Notruf für Girocard im Handy speichern

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

MEIN PLUS: Meine digitale Vorteilswelt

Alle PLUS+ Artikel, persönliches Nachrichtenportfolio, Online-Rätsel, Rabattaktionen und
viele Vorteile mehr!

Jetzt entdecken
Das könnte Sie auch interessieren