1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Chillen. Lernen. Prüfung bestehen.

Neueröffnung der Fahrschule Bernd Meyer

Anzeige

Chillen. Lernen. Prüfung bestehen.

Mit Bernd Meyer „oben auf“ - aber nur wenn es ums Wissen im Straßenverkehr und sicheres Fahren geht. Bei den Fahrstunden sitzt der Fahrlehrer dann neben seinen Schülern.
Bild: Christopher Pilz

Fahrlehrer Bernd Meyer lädt zur Neueröffnung ein. In seiner neugestalteten Fahrschule soll man sich wohlfühlen. Dazu beitragen sollen eine knallrote Coach und ein Kühlschrank mit Getränken und Snacks genauso, wie der große Schulungssaal mit neuester Technik.

von Christopher Pilz

Tritt man durch die Glastüre, empfängt einen links an der Wand ein riesiger nach oben gestreckter Daumen, rechts ein einladendes, bequemes, knallrotes Sofa. Darauf hat es sich Bernd Meyer gemütlich gemacht, mit einem kühlen Drink aus dem in der Lounge-Ecke ebenfalls anzufindenden Kühlschrank. Kleine Snacks und eine Kaffeemaschine gibt es selbstverständlich auch. Bevor es mit der Theoriestunde losgeht, lädt Fahrlehrer Bernd Meyer seine Schüler ein, sich in der gemütlichen Sitzecke zu entspannen, sich ein kaltes Getränk oder einen heißen Kaffee zu gönnen, um dann entspannt und aufnahmefähig zu lernen.

Neueröffnungsevent am 1. August

So soll es in wenigen Tagen hier aussehen, am neuen Standort von Bernd Meyers Fahrschule in der Herzogin-Anna-Straße 3, in Höchstädt. Noch fehlt die knallrote Wohlfühlcouch und der Kühlschrank, doch das sind nur noch die letzten Kniffe. Die Wände sind bereits mit dem Logo bemalt und knallblau gestrichen, die Toiletten einsatzbereit, der Schulungsraum vorbereitet.

Am Mittwoch, 1. August, zur Eröffnungsfeier wird hier in den neuen Räumlichkeiten alles genau so sein, wie es sich Bernd Meyer vorgestellt hat. Ab 19 Uhr empfängt der Höchstädter Fahrlehrer geladene Gäste genauso wie ehemalige oder aktuelle Schüler und andere Interessierte, um die Neueröffnung nach Umzug zu feiern und das neue Reich zu präsentieren.

Neuer Hauptsitz ist cool und modern

Mit Sektempfang, kleinen Snacks und einer Begehung der neuen Räumlichkeit wartet Bernd Meyer am Mittwochabend seinen Gästen auf. Seit 1985 sein Vater Roland Meyer die Fahrschule eröffnet hatte, befand die sich in der Friedrich-von-Teck-Straße 14. Im Jahr 1999 kam eine Zweigstelle in Dillingen und 2014 eine weitere in Wittislingen dazu. Doch jetzt war es Zeit für einen Umbruch und den Umzug. Alles sollte größer und moderner werden. Deshalb der Schritt in die Räume in der Herzogin-Anna-Straße. „Hier habe ich einen Schulungsraum für bis zu 35 Fahrschüler und kann ihnen auch eine chillige Sofaecke bieten“, freut sich Bernd Meyer auf die Zeit nach der Neueröffnung. Mit Whiteboard, Beamer und Co. kommen die ersten Schüler des kumpelhaften und aufgeschlossenen Fahrlehrers bereits am kommenden Donnerstag, 2. August, in den Genuss der ersten Theoriestunde in den neuen Räumen der Fahrschule Bernd Meyer.

Neueröffnung

am Mittwoch, 1. August, um 19 Uhr, in der Herzogin-Anna-Str. 3, Höchstädt. Jeder ist herzlich willkommen.

Lesen Sie dazu auch
ronstik%20-%20AdobeStock_121455215.JPEG
Einbruchschutz

Kaffee, Kuchen, böse Buben

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket