Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Lockdown - Wir sind für Sie da: Neue Regelung für die Bürger

Lockdown - Wir sind für Sie da
ANZEIGE

Neue Regelung für die Bürger

Ab Montag, 18. Januar, sind FFP2-Masken beim Einkaufen und im Öffentlichen Personennahverkehr Pflicht.
Foto: PixelboxStockFootage/stock.adob
231414035-1.jpg
231413836-1.jpg
231416707-1.jpg 231415244-1.jpg
231416258-1.jpg
231416247-1.jpg
231416613-1.jpg
231415745-1.jpg
231413090-1.jpg
231416374-1.jpg
231416178-1.jpg
231414264-1.jpg 231414592-1.jpg
231414258-1.jpg
231416091-1.jpg
231416118-1.jpg
231415752-1.jpg
231416210-1.jpg
231416161-1.jpg 231415241-1.jpg

Ab Montag, 18. Januar, ist Einkaufen nur noch mit FFP2-Maske erlaubt. Das ist ein aktueller Beschluss der Bayerischen Staatsregierung.

Um die Ausbreitung der sehr ansteckenden Corona-Virusvarianten aus Großbritannien und Südafrika einzudämmen, hat der Ministerrat am 12. Januar eine Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske im Öffentlichen Personennahverkehr und im Einzelhandel ab Montag, 18. Januar, beschlossen.

Stoff-Maske reicht nicht mehr

In den Bussen und in den Geschäften in Bayern reichen also die gängigen Mund-Nase-Bedeckungen aus Stoff nicht mehr aus.

„CE“ muss auf FFP2-Maske abgedruckt sein

Sichere, geprüfte Masken erkennt man an dem aufgedruckten „CE“ für „Communauté Européenne“, zu deutsch „Europäische Gemeinschaft“. Er steht für EU-weite harmonisierte Vorschriften. Daran folgt eine vierstellige Zahl. Diese gibt an, wer die Maske geprüft hat, etwa TÜV oder DEKRA. Die Nummer kann im Internet eingegeben werden und so das zertifizierte Prüf-Labor nachvollzogen werden.

pm/herk

Im Pflegefall übernimmt die Pflegepflichtversicherung immer nur einen Teil der anfallenden Kosten - also privat vorsorgen?.
Pflegeversicherung

Wann sich privater Extra-Schutz lohnt

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren