Versammlung

03.04.2019

Der Platz ist saniert

Der Verein ehrt seine Mitglieder: (von links) Vorsitzender Anton Winkler, Erwin Schmalz, Hubert Lohmüller und Walter Grimminger.
Bild: Bernd Kraus

Gute Nachrichten beim TSV Binswangen

Im Binswanger Sportheim fand die Generalversammlung des TSV Binswangen statt. Vorsitzender Anton Winkler eröffnete die Versammlung. Bald folgte die Ankündigung, im Herbst die Neuauflage des Oktober-Rockfestes auszurichten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Danach kamen die Abteilungsleiter der verschiedenen Abteilungen zu Wort, die das vielfältige Sportangebot des TSV aufzeigten. Den Anfang machte Benedikt Winkler für die Seniorenfußballer, die sich über den Abschluss der Platzsanierungen freuen dürfen, die 70000 Euro Kosten verursacht haben und mit über 800 Stunden an Eigenleistungen ge-stemmt wurden.

Der Mähroboter sowie die Beregnungsanlagen haben sich absolut bewährt und waren bei dem heißen Jahr ein Garant für tadellose Plätze. Benedikt Winkler dankte Schiedsrichter Karl-Heinz Kotter, der jedes Wochenende – meist sogar mehrmals – für den TSV auf den Plätzen der ganzen Umgebung unterwegs ist. Danach schilderte Julia Gumpp was sich bei den Fußball-Damen ereignet hat und für den Jugendfußball Jugendleiter Jonas Winkler. Der für den TSV in die Jugendfußballgruppe entsandte Dominik Karl zeigte auf, dass 40 Prozent der Kinder in der JFG auf Binswangen entfallen. Leider gibt es Probleme bei der Trainerfindung. Danach folgten die Berichte zu den Abteilungen Tischtennis mit ihrem 40-jährigen Abteilungsjubiläum als Höhepunkt, Eisstock und Gymnastik sowie zum Abschluss zwei launige Beiträge der Tennisspieler und vom Badminton. Ein Hauptpunkt der Versammlung und das, worauf die meisten gespannt warteten, waren die Neuwahlen der Vorstandschaft, geleitet durch den Zweiten Bürgermeister Stallauer und seine Wahlhelfer. Gewählt wurden: Vorsitzender Anton Winkler, stellvertretender Vorsitzender Andreas Werner, 3. Vorsitzender Benedikt Winkler, Kassiererin Daniela Wippel, stellvertretende Kassiererin Uschi Schülein – dieser Posten wurde nicht gewählt, Sie macht es übergangsweise, bis ein neuer gefunden ist –, Erster Schriftführer Karl Dominik, stellvertretende Schriftführer Bernd Kraus, Jugendleiter Jonas Winkler und als Beisitzer Georg Kotter, Julia Gumpp, Ralf Chromik, Sebastian Schulz und Mathias Erber. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren