Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Entscheidung: Der Villenbacher Funkmast kommt

Entscheidung
30.10.2018

Der Villenbacher Funkmast kommt

Der Empfang für den Digitalfunk soll in Villenbach verbessert werden.
Foto: Matthias Becker

Der Mast wird nächstes Jahr an der Wengener Halde aufgestellt. Warum er genau 9,99 Meter hoch wird

Das Hin und Her um den Standort des neuen Funkmasts in Villenbach ist beendet. Mit dem Neubau an der Wengener Halde wird sichergestellt, dass das Digitalfunknetz der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) in ganz Rischgau und Hegnenbach empfangen werden kann. Somit haben die Helfer der Feuerwehr, des Rettungsdienstes oder der Polizei auch in den Häusern Empfang. In Villenbach war das schon vorher der Fall. Stefan Klein vom Bayerischen Landeskriminalamt stellte in der Sitzung des Gemeinderats am Montagabend die Pläne für den neuen Mast mit einer Höhe von 9,99 Metern vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.