Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter – Karliczek: Vorkehrungen für Fernunterricht verstärken
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Hochwasser-Rückblick: „Eine stinkige und dreckige Brühe!“

Hochwasser-Rückblick
10.06.2014

„Eine stinkige und dreckige Brühe!“

Risse an der Garage. Der Untergrund im Flusstal ist nicht gut für die Statik.
3 Bilder
Risse an der Garage. Der Untergrund im Flusstal ist nicht gut für die Statik.

Vor genau einem Jahr hieß es in Laugna: Land unter. Schäden teilweise bis heute sichtbar

Schadenswiedergutmachung? Helga Deil kann nur lachen. Vor genau einem Jahr – am 10. Juni 2013 – richtete das Laugnahochwasser einen Schaden in Höhe von gut 12000 Euro an ihrem Elternhaus in der Talstraße in Laugna an. „Da ist der marode Putz an den Kellerwänden noch nicht mitgerechnet, der bis zur Höhe von 1,25 Metern entfernt und erneuert werden muss“, ärgert sich die 45-Jährige, die zusammen mit Mutter, Bruder und Sohn in einem vor 40 Jahren erbauten Zweifamilienhaus lebt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.