Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Laugna: Mann wird bei Waldarbeiten in Laugna lebensbedrohlich verletzt

Laugna
16.01.2022

Mann wird bei Waldarbeiten in Laugna lebensbedrohlich verletzt

In Laugna ist ein Mann bei Waldarbeiten lebensbedrohlich verletzt worden.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Zwei Männer arbeiten im Wald bei Laugna, als ein größerer Ast von einem Baum abbricht. Ein 34-Jähriger wird dabei am Kopf getroffen.

Zwei 34-Jährige aus Laugna führten am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr entlang der Asbachstraße im Auftrag der Gemeinde Baumfällarbeiten durch. Hierbei wurden nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei die entsprechenden Vorschriften eingehalten. Beim Fällen einer Pappel brach jedoch offenbar ein größerer Ast ab, der einen der beiden Männer - obwohl dieser einige Meter entfernt und entgegen der Fallrichtung des Baumes stand - am Kopf traf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.