Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Regionale Wirtschaft: Wo Eisen kocht: Besuch in der Großgießerei von MAN Energy Solutions

Regionale Wirtschaft
23.11.2021

Wo Eisen kocht: Besuch in der Großgießerei von MAN Energy Solutions

Nachts in der Gießerei: An den Schmelzöfen wird Eisen bei 1500 Grad flüssig wie Wasser.
Foto: Ulrich Wagner

Plus In der Industriestadt Augsburg befindet sich die einzige Großgießerei im süddeutschen Raum. Nachts schmilzt dort bei 1500 Grad das Metall. Ein Besuch bei den Männern vor Ort.

Frühmorgens, wenn in der Stadt die letzten Nachtschwärmer ihren Weg nach Hause antreten, fließt im Fabrikgebäude nahe des Lechs bereits 1500 Grad heißes Eisen aus dem Ofen. Es ist 5 Uhr. In den letzten Stunden haben die Arbeiter bei MAN Energy Solutions Schrott und Roheisen geschmolzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.