Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Geburtshilfe: Aichach bekommt ein Geburtshaus

Aichach
05.02.2020

Geburtshilfe: Aichach bekommt ein Geburtshaus

Anfang 2021 soll ein Geburtshaus in Aichach starten und zwar in den Räumen der Babystation im alten Krankenhaus. Fotos: Kati Molin/Fotolia, AN

Plus Vor 15 Monaten wurde die Babystation im Aichacher Klinikneubau geschlossen. Hebammen richten nun ein Geburtshaus im alten Krankenhaus ein.

In Aichach sollen ab dem nächsten Jahr wieder Babys auf die Welt kommen – nicht nur bei Hausgeburten. Was vor eineinhalb Wochen durchsickerte, ist jetzt offiziell: Selbstständige Hebammen wollen ein sogenanntes Geburtshaus gründen und zwar in den Räumen der früheren Geburtenstation im alten Krankenhaus. Der Geburtsort Aichach im Personalausweis ist also wieder in Reichweite. Ein Geburtshaus ist keine medizinische Geburtshilfe wie in einer Klinik, sondern ein neues Angebot für die Schwangeren in der Region und weit über die Kreisstadt hinaus, betonten gestern die beteiligten Hebammen bei einem Pressetermin im Landratsamt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.