1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Betriebsunfall in Obergriesbach: Mann schwerstverletzt

Aichach-Friedberg

21.08.2018

Betriebsunfall in Obergriesbach: Mann schwerstverletzt

Schwerste Kopfverletzungen hat ein 49-Jähriger bei einem Betriebsunfall in Obergriesbach erlitten.
Bild: Symbolfoto: Alexander Kaya

Ein 49-jähriger Mann ist bei einem Betriebsunfall in Obergriesbach schwerstverletzt worden. Er liegt inzwischen auf der Intensivstation des Klinikums Augsburg.

Ein 49-jähriger Mann ist bei einem Betriebsunfall in Obergriesbach schwerst verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geschah der Unfall am Montagnachmittag gegen 17.15 Uhr. In einer Werkstatt geriet bei Arbeiten an einer Drehbank ein eingespanntes und rotierendes Eisenrohr ins „Schwingen“. Es traf einen den 49-Jährigen, der in unmittelbarer Nähe stand, am Kopf.

Nachdem der Notarzt den Mann vor Ort erstversorgt hatte, wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg geflogen. Dort wird er mit schwersten Kopfverletzungen auf der Intensivstation behandelt. Nähere Umstände des Unfalls seien Gegenstand weiterer Ermittlungen, so die Polizei. (nsi)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Mediocore_Band_photo_1.tif
Konzert

Mediocore und Nesselwolf im Canada

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden