Newsticker

Rekordwert: WHO verzeichnet 230.000 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. In Aichach gibt's bald Kinospaß trotz Maske

Kommentar

22.06.2020

In Aichach gibt's bald Kinospaß trotz Maske

Popcorn-Lieferung: Die Maschinen liefen auch während der Corona-Krise im Aichacher Cineplex.
Bild: Gerlinde Drexler

Das Aichacher Kino öffnet am 2. Juli wieder. Doch in Corona-Zeiten gibt es Einschränkungen für die Gäste. Warum der Kino-Besuch trotzdem Spaß machen wird.

Nur noch ein paar Tage, dann öffnet das Aichacher Kino wieder. Bei vielen dürfte schon Vorfreude herrschen. Aber Kino mit Mundschutz, macht das überhaupt Spaß? Dass die Maske auch am Sitzplatz im Saal getragen werden muss, trübt das Kinoerlebnis sicher ein wenig, aber es ist wie bei vielen Dingen in diesen Corona-Tagen: Wir dürfen uns die Freude nicht nehmen lassen. Auch das Shoppen oder der Restaurant-Besuch machen ohne Maske mehr Spaß, aber es ist toll, dass wir all das überhaupt wieder dürfen und daher sollten wir uns von den nötigen Vorsichtsmaßnahmen nicht abschrecken lassen.

Kino Aichach: Spannung lässt die blöde Maske sicher vergessen

Endlich mal wieder einen Film auf der großen Leinwand sehen und – im Unterschied zum Heimkino – die besondere Atmosphäre im Saal genießen zu können, sorgt sicherlich für einen schönen Kinoabend. Und wenn der Film spannend genug ist, lässt er hoffentlich die blöde Maske vergessen. Möglichkeit Nummer zwei, um der Maske zu entkommen, wäre, den ganzen Film durchzufuttern und zu trinken: Dazu ist das Abnehmen erlaubt. Das könnte allerdings trotz größerer Abstände zum Nachbarn zu den alten Chips- und Popcorn-Raschel-Nerv-Geräuschen und Auseinandersetzungen führen. Aber das gehört irgendwie ja auch zum Kinobesuch dazu.

Hier finden Sie den Artikel: Aichacher Kino öffnet wieder

In Aichach gibt's bald Kinospaß trotz Maske

Lesen Sie auch:


Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren