Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Kriminalität: Weniger Einbrüche, mehr Schlägereien

Kriminalität
10.04.2018

Weniger Einbrüche, mehr Schlägereien

Die Aufklärungsquote der Polizeiinspektion Schrobenhausen ist spitze. Welche Rolle Ausländer spielen

Schrobenhausen Im Dienstbereich der Polizei Schrobenhausen sind vergangenes Jahr 968 Straftaten ausgeübt worden. Ein Jahr zuvor wurden noch 1066 Straftaten angezeigt. Dies bedeutet einen Rückgang um 9,2 Prozent. Das ist das Ergebnis der Kriminalstatistik für 2017. Die Aufklärungsquote lag bei 71,1 Prozent, was die Polizei als „hervorragend“ wertet. Von den 968 bei der Inspektion Schrobenhausen bearbeiteten Delikten konnten somit 688 geklärt werden. Innerhalb des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord bedeutet dies ein Spitzenergebnis. Hauptkommissar Klaus Rewitzer von der Inspektion Schrobenhausen erklärt die wichtigsten Ergebnisse:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.