1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Landwirt findet bei Mäharbeiten tote Frau

Altomünster

22.08.2018

Landwirt findet bei Mäharbeiten tote Frau

Traurige Gewissheit: Die 62-jährige Landsbergerin, die von ihrer Familie seit 2. August vermisst wurde, ist tot. Ihre Leiche wurde am Freitag bei Altomünster gefunden.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Die Polizei bestätigt, dass es sich um die Leiche einer 62-Jährigen aus Landsberg handelt. Die Familie der Frau hatte im Internet verzweifelt nach ihr gesucht.

Jetzt herrscht traurige Gewissheit: Die seit dem 2. August verschwundene Frau aus Landsberg ist tot. Jürgen Weigert vom Polizeipräsidium Oberbayern Nord bestätigte auf Nachfrage, dass am Freitagmittag eine Frauenleiche im Bereich Altomünster (Landkreis Dachau) gefunden worden ist. Ein Landwirt entdeckte die Leiche.

Der Tod liegt dem ersten Anschein nach schon etwas zurück. Anhand von persönlichen Gegenständen sei die Tote als die 62-jährige Landsbergerin identifiziert worden, sagt Weigert. „Die Kriminalpolizei ermittelt in dem Todesfall.“ Es wurde eine Obduktion angeordnet, um die genaue Todesursache zu klären.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Dasing%20Braun(1).tif
Verwaltungsgemeinschaft Dasing

Gutes Klima, gute Arbeit über Jahrzehnte

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden