Newsticker

Corona-Krise: Starker Anstieg der Arbeitslosenzahlen befürchtet
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Oldtimerfreunde: Pascal Loquai bleibt Chef

12.02.2020

Oldtimerfreunde: Pascal Loquai bleibt Chef

Das ist der neue Vorstand der Oldtimerfreunde Pöttmes: (sitzend von links) Thomas Schmid, Gitty Veit, Werner Schlaegel, (stehend von links) Arthur Königsdorfer, Franz Stöckl, Pascal Loquai, Fritz Wenger und Roland Fleißig.
Bild: Maria Loquai

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Oldtimerfreunde Pöttmes. Die Mitglieder bestätigten dabei Vorsitzenden Pascal Loquai im Amt. Im Hotel Reidinger bilanzierte der Vorsitzende zunächst ein, wie er sagte, erfolgreiches Vereinsjahr. Er erinnerte unter anderem an die Teilnahme an der Mototechnica in Augsburg, den Ausflug nach Stammheim und Würzburg und an das weit bekannte Oldtimertreffen auf dem Marktplatz. Es waren etwa 1000 Teilnehmer beteiligt. Erfolgreich habe der Verein auch das vereinseigene Feuerwehrauto repariert. Es brauche aber noch viel Arbeit, bis es vollständig restauriert sei. Loquai dankte allen, die bis jetzt fleißig daran mitgearbeitet haben.

Schatzmeister Stefan Schlicker berichtete über die Ein- und Ausgaben. Die Mitglieder wählten Pascal Loquai erneut zum Vorsitzenden. Zum Stellvertreter wurde Arthur Königsdorfer neu in den Vorstand gewählt. Erster Kassenwart ist Franz Stöckl. Zweiter Kassenwart wurde erstmalig Roland Fleißig, Schriftführerin blieb wie in den vergangenen Jahren Gitty Veit. Als Beisitzer wurden Werner Schlaegel und Thomas Schmid gewählt. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren