Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Schulsanierung weiterhin im Zeitplan

Sitzung

11.05.2020

Schulsanierung weiterhin im Zeitplan

Schulverband beschließt: In den Pfingstferien wird die Heizungsanlage der Grundschule Willprechtszell erneuert

Die Sanierung der Grundschule Willprechtszell verläuft weiterhin planmäßig. Das teilte Dietrich Binder, Vorsitzender des Schulverbands Willprechtszell, nach der Sitzung der Verbandsversammlung auf Nachfrage mit. Zu ihr gehören neben dem Petersdorfer Bürgermeister auch Vertreter der Gemeinden Aindling und Pöttmes. In der Sitzung des Schulverbandes einigten sich die Mitglieder auf einen Vorratsbeschluss, der besagt: Wenn ein Angebot im Rahmen der Kostenschätzung liegt, kann der Auftrag erteilt werden.

Einige Aufträge wurden bereits vergeben: Die Baumeisterarbeiten liegen mit 180000 Euro leicht über der Kostenschätzung, auch die Sanitärarbeiten (59000 Euro) und die Kosten für den Heizungsbau (98000 Euro) liegen leicht über den angenommenen Zahlen. Die Angebote für die Außenjalousien liegen mit 20000 Euro preislich im Rahmen, die Kosten für die Metallbauarbeiten (62000 Euro) ebenso. Während die Sanierungsmaßnahmen hauptsächlich im alten Teil des Gebäudes stattfinden, werden im neueren Teil Holzfenster und Fassade ebenfalls einen neuen Anstrich erhalten. Kostenfaktor: 14000 Euro.

In den Pfingstferien soll die alte Ölheizung demontiert werden, damit die moderne Pelletheizung einziehen kann. Da das Verlegen der Heizungsrohre viel Schmutz und Lärm bedeutet, soll auch das in den Pfingstferien erledigt werden. Die Vorarbeiten für den Einbau des Aufzugs sollen ebenfalls in diesem Zeitraum erfolgen.

Da die Arbeiten an der Fassade sehr weit fortgeschritten sind, hofft Binder, dass das Gerüst nach Pfingsten abgebaut werden kann. Etwas schneller gingen die Arbeiten an dieser Stelle voran, weil durch die wegen der Corona-Pandemie veranlasste Schließung der Schule Arbeiten erledigt werden konnten, ohne auf den Schulbetrieb Rücksicht nehmen zu müssen. Für die Sommerferien stehen weitere Ausschreibungen an – für die Trennwände in den Toiletten, Tischlerarbeiten, Malerarbeiten im Innenbereich, Fliesenarbeiten und die barrierefreie Anlage der Außenanlage.

Im Zuge der Sitzung des Schulverbands verabschiedete Dietrich Binder Markus Ehm, der als Mitglied der Schulverbandsversammlung ausscheidet.

Der Schulverband hat eine planmäßige Kreditaufnahme von 200000 Euro beschlossen. (brast)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren