Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

Baar
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Baar“

Dirigent Alexander Krumm (vorne rechts) gibt den Ton an bei der Jugendkapelle Baar im zehnten Jahr ihres Bestehens.
2 Bilder
Festakt

Das Wagnis Jugendkapelle hat sich gelohnt

Baarer Musikanten blicken auf die ersten zehn Jahre ihres Bestehens zurück. Verdienste von Lorenz Klostermair gewürdigt

Aichach

Autofahrer sieht seine Mitschuld ein

Angeklagter kommt nach Unfall in Baar glimpflich davon

Die Jugendblaskapelle Baar wird zehn Jahre alt.
Zehnjähriges

Jetzt sind die Musiker an der Reihe

Nach dem Liederkranz feiert jetzt in Baar die Jugendblaskapelle ihr Jubiläum

Bei der Durchfahrt Heimpersdorf wurde auch das Ortsbild aufgewertet – dank der guten Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Anliegern, wie der Baarer Bürgermeister Leonhard Kandler erklärt.
2 Bilder
Halbzeit im RathausSerie (15)

Schuldenberg soll kleiner werden

Nach schweren gesundheitlichen Problemen will der Baarer Bürgermeister Leonhard Kandler die nächsten Aufgaben in der Gemeinde in Angriff nehmen /

Die Gesangsgruppe Domino war beim Auftritt des Liederkanzes Baar wieder mit von der Partie.
2 Bilder
Festabend

Viele Gratulanten beim 100. Geburtstag

Die Liedertafel Baar feiert ihr rundes Jubiläum in einer gut gefüllten Mehrzweckhalle. Auch musikalisch wird zurückgeblickt

Sie singen bereits seit 40 Jahren mit: (von links) Evi Ruisinger, Vorstand Josef Winter, Gisela Schmid, Elisabeth Schütz, Richard Fuhrer, Regina Schrettle, Reiner Pfaffendorf, Vorsitzender des Sängerkreises Unterer Lech, und Karolina Braun.
Rückblick

Zehn Dirigenten in 100 Jahren

Während der beiden Weltkriege verstummte der Liederkranz Baar. Früher wurde auch Theater gespielt. Ehrungen beim Konzert

Entspannte und zufriedene Wanderer gab es bei der Wanderung „Querfeldein durch den Rainer Winkel“ von Baar nach Wiesenbach.
Aichach

Von Volkes Frömmigkeit bis Textilkunst

IG Rainer Winkel wandert von Baar nach Wiesenbach

Die Wallfahrt findet immer größeren Zulauf. Von nah und fern kommen die Pilger nicht nur bei der Kriegerwallfahrt zu der kleinen Kapelle.
2 Bilder
Wallfahrt

Gläubige fühlen sich „im Elend“ gut aufgehoben

Kleines Gotteshaus am Waldrand südlich von Baar zieht 105 Vereine an. Pilger kommen aus nah und fern. Tendenz steigend

In Massen kamen gestern die Menschen zur Krieger- und Soldatenwallfahrt nach Maria im Elend bei Baar.
Soldatenwallfahrt in Baar

Vom Elend des Krieges

105 Vereine kamen nach Maria im Elend und gedachten der 65 Millionen Opfer der beiden Weltkriege sowie der Soldaten in Afghanistan.

Florian Reiter (rechts) und Michael Schreier schufen dieses Marterl an der Stelle, wo früher einmal die alte Kapelle stand.
Tradition

Gebaut für Zeit und Ewigkeit

Ein neues Marterl auf dem Weg zur Kapelle Maria im Elend erinnert an die Entstehung dieses Wallfahrtsortes

Aichach

Blaskapelle wird zehn Jahre alt

Festakt in Baar im Juni, Fest folgt im Juli

Die Taxberger freuten sich über ihren dritten Platz in der Kategorie der Orte unter 400 Einwohnern.
3 Bilder
Maibaumwettbewerb

Viele kleine Orte machen das Rennen

Unter den Gewinnern sind Oberschneitbach, Unterzeitlbach und Taxberg. Siegerehrung beim Brauereifest in Baar

Hochstimmung herrschte am Freitagabend beim Gastspiel von Chorfrei (Bild links) und am Samstagabend bei S.O.S. in Baar.
2 Bilder
Bilanz

Rund 10000 feiern in Baar beim Brauereifest

Brauerei Unterbaar meistert mit den Vereinen einen Kraftakt. Friedlicher Verlauf

Josef Hosp
2 Bilder
Auftakt

Vorgeschmack auf die Soldatenwallfahrt

Neben Kirche Maria im Elend feiern über 200 Gläubige Gottesdienst im Freien

Geselligkeit

Drei Tage feiern in Unterbaar

Sechstes Brauereifest startet am 5. Mai mit der Showband Dolce Vita im Festzelt

Dieser Platz wurde in Winter zum Eislaufen genutzt. Bis Ende des Monats soll er so weit hergestellt sein, dass ihn der SV Baar wieder nutzen kann.
Aichach

Gemeinderat

Recyclingfirma bringt nach Baar 40 Arbeitsplätze

Unternehmen eds-r will sich in Unterbaar ansiedeln. Baar akzeptiert Holzheimer Windenergiekonzept nicht

Aichach

Zehn Kisten Bier vom Lastwagen gestohlen

Gemeinderat

Baar „schließt“ Windkraft aus

Mehrheit verabschiedet Stellungnahme an den Regionalen Planungsverband für Ausschluss von Windrädern auf gesamter Flur

Viele Pakete mit Lebensmitteln, aber auch Spielsachen und Süßigkeiten sammelten die Baarer Grundschüler für ihre Altersgenossen in Tschernobyl.
Einsatz

Kinder helfen Kindern in Tschernobyl

Sammelaktion in der Grundschule Baar

Lidwina Schrettle, Georg Mayr, Kunigunde Ruisinger, Lydia Riedelsberger, Hildegard Klostermair, Wilhelm Munz, Marion Reiter, Carola Schrettle und Alexander Krumm (von links).
Musik

Die Jugendblaskapelle wird erwachsen

Zum zehnjährigen Bestehen sind in Baar nicht nur Nachwuchsmusiker willkommen

Viele Besucherinnen kamen im Pulk, identisch maskiert und kostümiert, wie diese drei zuckersüßen Mäuschen aus Thierhaupten.
3 Bilder
Weiberfasching

Wenn die Kuh mit dem Teufel tanzt

Zum Laufsteg origineller Kostüme wurde am Donnerstagabend die Mehrzweckhalle in Baar

Aichach

Bauvorhaben Die Schlossbrauerei

Bauvorhaben Die Schlossbrauerei Unterbaar stellte den Antrag auf Einhausung von Leergutlagerflächen, die Überdachung sollte abgerissen werden. Nachdem das Landratsamt in Aichach einen Rücknahmebescheid erlassen hat, sieht es danach aus, dass dieses Projekt nicht verwirklicht wird.

Baar-Oberbaar

Soldatenverein ehrt Mitglieder

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kameraden- und Soldatenvereins Baar.

Peter Neff wanderte vor 15 Jahren von Baar nach Brasilien aus (links). Ein Zug, der voll beladen mit Eisenerz mitten durch Betim fährt, ohne Schranke. Dafür ist der Zug mit einer Hupe ausgestattet (Mitte). Die Reisegruppe aus Baar besuchte auch eine der zehn Kathedralen von Ouro Preto. Die Stadt im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais ist wegen ihrer barocken Altstadt, die UNESCO-Weltkulturerbe ist, ein Touristenmagnet (rechts). Eindrücke vom Weg nach Ouro Preto, die als eine der schönsten Städte Brasiliens gilt (oben). Fotos: Gemeinde Baar
Baar/Brasilien

Ein Baarer lernt das Chaos lieben

Weltenbummler - nein, dieses Attribut passt für Leonhard Kandler wirklich nicht. "Ich weiß nicht, was ich 14 Tage am Strand machen würde", sagt der Bürgermeister von Baar.

Aichach

Der Gemeinde fehlen 120 000 Euro im Haushalt

Aichach

Feuerwehr und Zuschüsse

Feuerwehr Zwei der sechs Atemschutzträger brauchen eine neue Ausrüstung. Die Gesamtkosten von 4500 Euro trägt die Gemeinde.

Rund 2000 Besucher strömten heuer zum Weihnachtsmarkt nach Baar. Dort produziert die Bärbel Drexel GmbH seit 2001 ihre Wellness-Produkte in den Hallen der früheren Möbelfabrik Appel. Fotos: Bärbel Drexel GmbH
Baar

Die Wellness-Oase in Baar

"Natürlich Natur" soll für die Bärbel Drexel GmbH mit Sitz in Baar kein leeres Marketingversprechen sein - sondern Prinzip.

Baar

Baar beschließt Nachtragsetat

Wenige Tage vor dem Jahresende hat der Gemeinderat von Baar einen Nachtragshaushalt beschlossen.

Eigens für die Adventsfeier stellte die Baarer Blaskapelle einen Kinderchor auf die Beine. Foto: Kunigunde Ruisinger
Baar

Kleine Musikanten warten auf ihren Auftritt

Die Adventsfeier der Jugendblaskapelle Baar hat sich zum Ereignis für die ganze Dorfgemeinschaft entwickelt.