Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lokalsport
  4. Handball-Bezirksoberliga: Aichacher Handballerinnen stehen kurz vor dem Titel

Handball-Bezirksoberliga
09.03.2020

Aichacher Handballerinnen stehen kurz vor dem Titel

Anna Mahl traf sieben Mal für den TSV Aichach beim Sieg gegen die TSG Augsburg. Melanie Nießl

Nach dem 28:26-Erfolg über die TSG Augsburg müssen die Frauen des TSV Aichach zwei Punkte aus den zwei Partien für die Rückkehr in die Landesliga holen.

Auch als Nummer eins der Bezirksoberliga hat man keine Geschenke zu erwarten. Diese Erfahrung machten die Handballerinnen des TSV Aichach im Heimspiel gegen die TSG Augsburg, nachdem sie eine Woche zuvor Rang eins erobert hatten. Mit einem 28:26-Sieg behaupteten sie den Platz an der Sonne, in Rückstand gerieten sie nie, dennoch ging es 60 Minuten lang eng her. Am Tabellenbild ganz oben hat sich damit nichts geändert. Doch die Aussichten für die Aichacherinnen, die Runde als Meister abzuschließen und danach in die Landesliga zurückzukehren, haben sich noch einmal deutlich verbessert. Denn nun ist klar, dass ihnen in den ausstehenden beiden Partien in jedem Fall der Gewinn von insgesamt zwei Punkten reichen wird. Nach einer großartigen Bilanz von 30:2 Zählern aus den ersten 16 Punktspielen sollte dieses Vorhaben zu schaffen sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.