Schießen

29.09.2018

Schützen rüsten sich

Die Schützensaison hat wieder begonnen. <b>Symbolfoto: Wachinger</b>

Für die Sportler auf Gauebene beginnt die Saison. Auf der Sportleiterversammlung in Kühbach geht es um die wichtigen Punkte

Kühbach Für die meisten Schützenvereine im Gau Aichach hat die Schießsaison bereits begonnen. Über Neuerungen, Abläufe und Termine wurde auf der Sportleiterversammlung in Kühbach gesprochen.

Rundenwettkampf Der hat für die Luftgewehrschützen in dieser Woche begonnen. Bei den Auflageschützen gibt es die nun lang diskutierte Zehntelwertung. Der Rundenwettkampf beginnt am 2. November. Um unnötige Fehlermeldungen zu vermeiden, ist der Schützenpass zu jedem Rundenwettkampf mitzubringen, informierte Rundenwettkampfleiter Thomas Stegmayer.

Gaumeisterschaft Gerhard Lunglmeir appellierte an die Vereine, sich als Ausrichter für die Gaumeisterschaften zu melden. Bislang gab es noch keine Bewerbungen. Die Gaumeisterschaft ist die Voraussetzung für weiterführende Meisterschaften. Für die Luftpistolenschützen und Luftgewehrschützen wird die Gaumeisterschaft wieder in Schönbach ausgetragen. Die Schönbacher Schützen wünschen sich aber, dass sich zukünftig auch andere Vereine für die Ausrichtung zur Verfügung stellen. Der Termin für die Luftpistolenschützen ist der 17. November. Die Luftgewehrschützen haben zwei Termine, am 21. und am 24. November. Die Armbrustschützen treten am 15. Dezember in Todtenweis an und für die Zimmerstutzen findet die Gaumeisterschaft am 2. Februar in Edenried statt. Die Gaumeisterschaft Luftgewehr 3-Stellung wird am 12. Januar in Todtenweis ausgetragen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Erfolge Insgesamt qualifizierten sich 174 Schützen aus dem Gau für die oberbayerische Bezirksmeisterschaft. Dabei sprangen ein Meister- und zwei Vizemeistertitel sowie 20 Plätze in den Top Ten heraus. Von den bayerischen Meisterschaften kehrten die 58 Starter mit drei Meistertiteln, in der Disziplin Luftgewehr, Perkussionsgewehr und Muskete, zurück. Letztendlich qualifizierten sich fünf Schützinnen und 14 Schützen für die deutsche Meisterschaft. Für den bayerischen Meister Erich Schallmair reichte es bei der Deutschen mit 608,0 Ringen zum 17. Platz. Fünf Auflageschützen qualifizierten sich für die Deutsche, die am 27. und 28. Oktober in Dortmund ausgetragen wird.

Wahlen Im Frühjahr stehen Neuwahlen des Gauvorstandes an. Einige Funktionäre werden nicht mehr antreten, unter anderem Gausportleiter Erich Eibl, die Damenleiterinnen Brigitte Gabriel und Maria Oswald sowie EDV-Referent Rudolf van Tricht. Trichts Nachfolge hätte Sebastian Held antreten sollen. Held, der bisher als Webmaster tätig war, verunglückte im August bei einem Unfall tödlich. Held hatte die Homepage des Gaues neu erstellt und die Webseiten gepflegt. Die Trauer sitzt bei den Schützen im Gau noch tief. (wak)

Termine

6. Oktober Schülervergleich Aichach

20. Oktober Ältestenschießen Walchshofen

21. Oktober Kreismeisterschaft Kühbach

28. Oktober Kreiskönigsschießen Kühbach

19. Januar Gauschützenball Aichach

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren