Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Ammersee)
  3. Ammersee: Dießen: Salsa tanzend durch den Lockdown

Ammersee
07.09.2021

Dießen: Salsa tanzend durch den Lockdown

Salsa ist seit vielen Jahren ein beliebter Tanz - auch am Ammersee.
Foto: Ralf Lienert (Symbol)

Plus Tanzlehrerin Sofia de Endaya unterrichtet seit acht Jahren Salsa Cubana in Dießen. Wie die Salsaszene am Ammersee den Lockdown überlebt.

„1,2,3… 5,6,7..“ zählt Tanzlehrerin Sofia de Endaya. „Bei vier und acht ist eine Pause.“ Aus acht Schlägen besteht also ein Takt. „Die Schritte auf drei und sieben sind immer außen“, erklärt de Endaya ihren Anfängern weiter. So viel Theorie zu Salsa, einem Tanz, der, so meint man, direkt aus der Musik geboren und den Latinos in die Wiege gelegt wurde, während die Europäer erst mal die Schritte lernen müssen! Doch so sei das nicht, wehrt Sofia de Endaya ab. „Zwar tun sich die Latinos mit dem Tanz leichter, weil sie die Musik schon von Kindesbeinen an hören. Aber trotzdem müssen sie ihn erlernen – und tatsächlich hat nicht jeder Latino automatisch ein gutes Taktgefühl.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.