Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Einsatz in Gersthofen: Verletzter soll Frau in Graben getötet haben

Gersthofen/Graben

05.08.2020

Einsatz in Gersthofen: Verletzter soll Frau in Graben getötet haben

In Gersthofen kam es am Mittwoch zu einem größeren Polizeieinsatz, weil ein verletzter Mann auf der Toilette eines Hotels gefunden wurde. Der Mann steht unter Verdacht, eine Frau in Graben getötet zu haben.
Bild: Marcus Merk

Großeinsatz der Polizei in Gersthofen: In einem Hotel an der Bahnhofstraße wird ein verletzter Mann gefunden. Der Einsatz steht offenbar im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt.

Das Knattern der Rotoren des Rettungshubschraubers Christoph und heulende Sirenen von mehreren Polizeiwagen und Sankas haben am Mittwochmittag im Zentrum von Gersthofen die Bürger beunruhigt. Nach Auskunft der Polizeipräsidiums hatte es in dem Hotel in der Bahnhofstraße einen Vorfall gegeben.

Polizeieinsatz im Zentrum von Gersthofen

Lange blieb unklar, um welchen Vorfall es sich gehandelt haben könnte. Am Mittwochnachmittag teilt die Pressestelle der Polizei mit, dass der Einsatz wohl im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt steht. Die Polizei sprach zunächst von einer verletzten Person, die in dem Hotel gefunden wurde. Gründe für die Verletzungen des Mannes sind bislang noch nicht bekannt.

Noch einige Zeit nach dem Feuerwehreinsatz wegen der erforderlichen Türöffnung standen Rettungsdienst und Kriminalpolizei vor dem Haus an der Eichenstraße in Graben, wo das Tötungsdelikt passierte.
Bild: Uwe Bolten

Die Polizei Gersthofen erklärte jedoch die nähere Umgebung des Hoteleingangs an der Bahnhofstraße, Ecke Schulstraße, zum Tatort. Presse und Schaulustige wurden aufgefordert, das Areal zu verlassen. Etwa gegen 12.45 Uhr wurde der Verletzte von Sanitätern auf einer Trage aus dem Hotel in den Krankenwagen transportiert und die Einsatzkräfte rückten ab.

Eine Frau wurde in Graben getötet

Nach Auskunft der Polizei handelt es sich bei dem verletzten Mann mutmaßlich um den Täter, der eine Frau in der Gemeinde Graben, Eichenstraße, umgebracht haben soll. Weitere Hintergründe sind noch nicht bekannt. (thia)

Großeinsatz der Polizei in Gersthofen: In einem Hotel an der Bahnhofstraße wird ein verletzter Mann gefunden. Die Hintergründe sind noch unklar.
Video: Matthias Schalla
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren