Graben
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Graben"

Der Bahnhof Lagerlechfeld wie er in den 1950er Jahren aussah.
Lagerlechfeld

Modellbau: Alter Bahnhof im Miniaturformat

Die Modellbahnfreunde Lechfeld nehmen ihre neue Heimat im Keller der Sporthalle in Betrieb. Fast alle Bereiche überzeugen durch Detailgenauigkeit.

Vor dem eigenen Haus den Schnee wegzuräumen ist meist schon Arbeit genug. Deswegen tun sich Nachbarschaftshilfen schwer, Freiwillige zum Räumen zu finden.
Landkreis Augsburg

Der Schnee kommt: Wer hilft beim Räumen?

Plus Seit zehn Jahren sucht Karina Pade vom Helferpool Graben Freiwillige, die für Senioren Schneeräumen. Ihre Bilanz ist bedrückend - wie auch in anderen Gemeinden.

Von weit oben holen die Mitarbeiter im Versandzentrum Graben des Onlinehändlers Amazon die gewünschten Artikel für die Kunden.
Graben

Arbeiten bei Amazon in luftiger Höhe

Amazon setzt mit dem neuen Hochregallager am Standort Graben und einem erweiterten Warenspektrum neue Maßstäbe. Was dies für 200 Mitarbeiter bedeutet.

Die Verkehrssituation auf der Brücke über die B17 beschäftigte den Gemeinderat in Graben. Daten über Geschwindigkeiten der Autofahrer von der Auffahrt aus Westen (von rechts ins Bild einlaufend) lagen jedoch noch nicht vor.
Graben

Das sind die Gefahren auf der Brücke über die B17

Muss eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Kreisstraße her? Dies und ein Antrag der evangelischen Gemeinde dominieren die jüngste Sitzung des Gremiums Graben.

Nach Aufrüstung des Löschgruppenfahrzeugs ändert sich der Alarmierungsplan der Feuerwehr.
Gemeinderat

Welche Feuerwehr wann alarmiert wird

Aufgrund der Nachrüstung eines Feuerwehrfahrzeuges in Graben tritt bald eine neue, interkommunal abgestimmte Alarmierungsreihenfolge in Kraft. Die Kommunalwahl wirft ihre Schatten voraus

Dieser Geschwindigkeitshinweis wird demnächst einer Begrenzung auf 30 km/h im Bereich der Ampelanlage weichen.
Graben

Tempo 50 hat teilweise ausgedient

Entlang der Gräbinger Grundschule und des Kindergartens geht es in Zukunft langsamer vorwärts – aber nur zu bestimmten Zeiten. Doch das ist nicht die einzige Änderung.

Die Bürgermeister Andreas Scharf aus Graben (links) und Rudolf Schneider aus Klosterlechfeld gratulierten der Lechfelder Tafel musikalisch mit dem Klassiker „Streets of London“.
Untermeitingen

Tafel-Jubiläum zeigt soziale Probleme auf

Ehrenamtliche setzen sich seit zehn Jahren für Bedürftige ein - das wurde nun mit einem Fest in Untermeitingen gefeiert.

Für die Feuerdornstraße einschließlich der anschließenden Straßenzüge wird künftig eine besondere Geschwindigkeitsbegrenzung gelten.
Lechfeld

In Graben geht es nun langsamer vorwärts

Einige Bereiche werden in nächster Zeit durch Geschwindigkeitsbegrenzungen verkehrsberuhigt. Warum sich dies dennoch ändern kann und welche Verkehrsprobleme demnächst besprochen werden.

Die Beschaffung einer Badeinsel für den Freizeitsee ist vom Tisch. Das Risiko für die Gemeinde ist nicht kalkulierbar.
Graben

Nun doch keine Badeinsel für Freizeitsee

Die Antwort des kommunalen Versicherers veranlasst die Gemeinderäte in Graben dazu, einen Beschluss aufzuheben.

Die Rodungsarbeiten an der Hecke des Friedhofs Lagerlechfeld sollen Februar 2020 beginnen. Dort soll ein Gehweg angelegt werden.
Graben

Der Umbau des Friedhofs beginnt 2020

Die Planungen in Lagerlechfeld schreiten voran. Eine Reihe von Bauvorhaben sowie der Wertstoffhof beschäftigen den Gemeinderat in Graben.

Mit dem Schlauchboot der Wasserwacht Schwabmünchen ging es hinaus auf den See.
Graben

Lechfeld-Ranger: Raubüberfall auf den Schatz der Fugger

Das Event-Wochenende zum „Lechfeld-Ranger“ erfreut die Teilnehmer nicht nur durch ein spektakuläres Video. Welche Aufgaben zu meistern sind und was überrascht.

Der See im Freizeitgelände Graben ist ein beliebtes Ziel für Familien und auch Badebegeisterte, obwohl es keine offizielle Badestelle ist
Graben

Darf im Freizeitsee Graben gebadet werden?

Eine Badeinsel im See des Freizeitgeländes kann rechtliche Folgen für die Gemeinde Graben haben. Was für die Digitalisierung der Grundschule entscheidend fehlt.

Das Lidl-Logistikzentrum in Graben nahm Ende 2011 seinen Betrieb auf. Nun soll auch die bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche zwischen dem Zentrallager im Süden und der A30 im Norden vom Discounter bebaut werden.
Region Landsberg

Das Lidl-Logistikzentrum in Graben wächst deutlich

Vor fast zehn Jahren begann der Aufschwung des Gewerbegebiets in Graben nahe der B17. Den Anfang machte ein Discounter. Nun wird dessen Standort vergrößert.

In den festen Flusssandablagerungen haben die Uferschwalben ihre Brutröhren gebaut, oben rechts im Bild die von den Vögeln missachteten künstlich angelegten Brutplätze.
Graben

Das Lechfeld ist eine Schwalben-Heimat

Durch einfache Maßnahmen wurde die Kiesgrube im Norden des Freizeitgeländes zur Brutstätte für Uferschwalben. Was die Kolonie für den Erhalt der Art bedeutet.

Wie ein Wächter steht der alte Hydrant auf dem ehemaligen Lazarettgelände, das in einen Park verwandelt werden soll
Graben

Kritik an hohen Kosten beim Lazarettgelände

In Graben soll ein Park angelegt werden, doch mehrere Ratsmitglieder kritisieren die Kostenschätzung. Warum der Vergleich mit dem Rathausplatz hinkt.

Der Feldweg zwischen der Lidl-Ansiedlung (links) und Hermes wird in Zukunft für motorisierte Fahrzeuge gesperrt werden.
Graben

(Fast) kein Durchkommen mehr am Feldweg

Warum eine Drehschranke östlich von Lidl in Graben installiert wird. Mit neuen Schautafeln sollen die Bürger über Veranstaltungen der Vereine informiert werden.

Mit der Auflösung der Freien Wähler geht die kommunalpolitische Arbeit weiter. Der ehemalige Vorsitzende bespricht Themen aus dem übrig gebliebenen Aufgabenpaket (von links: Robin Pill, Volkmar Angerer, Stephan Hammer und Peter Käs).
Graben

Das Ende der Freien Wähler in Graben

Plus Nahezu unbemerkt hat die parteipolitische Landschaft im Lechfeld ein Element verloren. Warum die Entscheidung gefallen ist und wie es nun weitergeht.

Brawüssimo überzeugte in Lagerlechfeld (von links): Michael Albert, Tamara Kleinhenz, Florian Möschl, Felix Linsmeier und Julia Gehring.
Lagerlechfeld

Blechbläser weichen aufs Lechfeld aus

Das Ensemble Brawüssimo überzeugt mit seinem Auftritt im Gemeindesaal der evangelischen Versöhnungskirche.

Die Gemeinde Graben, hier aus Richtung der Ortsteils Lagerlechfeld gesehen, geht ohne finanzielle Sorgen in das laufende Jahr.
Graben

Haushalt: Graben steht finanziell gut da

Die Gemeinde plant viele Vorhaben, Kredite dienen nur als Reserve. Warum die Kommune laut Bürgermeister Andreas Scharf nicht im Geld schwimme

Soziologin Laura Eder spricht bei der Auftaktveranstaltung der Nachbarschaftshilfe.
Untermeitingen

Diese Hilfe benötigen Menschen in Untermeitingen

Laura Eder koordiniert das Modell der Nachbarschaftshilfe auf dem Lechfeld. In Untermeitingen wird nun gezeigt, was benötigt und welche Hilfen angeboten werden.

Das Lagerlechfelder Freizeitgelände am Rodelberg soll nach Willen des Gemeinderates optimiert werden. Die immer wieder demolierten Sitzgelegenheiten sollen verschwinden.
Graben

Freizeitanlage gehört aufgewertet

 Der Gemeinderat möchte in Lagerlechfeld einiges verändern, und das beginnt schon bei den Begriffen. Auch der Rodelhügel in Graben wird in der Sitzung thematisiert.

Die winkelige Streckenführung der Bahnhofstraße führt nicht automatisch zur abknickenden Vorfahrt.
Graben

Gemeinderat: von Fluglärm bis Straßenverkehr

In Graben ist nicht nur das Transportflugzeug A400M Thema im Gemeinderat. Bei der Bahnhofstraße gibt es nun eine Entscheidung.

Transall in Penzing: Das Lufttransportgeschwaders 61 hat im vergangenen Jahr seinen Betrieb eingestellt.
Region

Der große Standort-Check: Was wurde aus der Bundeswehr-Reform?

Plus Seit der Reform 2011 bangen nicht wenige Kommunen in der Region um ihre Bundeswehr-Standorte. Mancherorts kam es anders als zunächst gedacht.

Zehn Airbus A400M will die Bundeswehr am Lechfeld stationieren.
Bundeswehr

A400M auf dem Lechfeld: Das sind die Folgen für die Region

Plus Eine internationale Einheit soll vom Lechfeld aus mit dem Airbus A400M Truppen in Afrika und Asien versorgen. Was das für die Region bedeutet.

Im Landkreis Augsburg gelten ab dem Winterfahrplan andere Zeiten, vor allem in Königsbrunn.
Landkreis

AVV-Fahrplan bringt neue Zeiten und neue Züge

Die Bahn wird blau, und Busse fahren vor allem am Lechfeld und im Raum Königsbrunn anders. Was ab 9. Dezember alles neu ist.