Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Gersthofen: Renate Fendt war das Gesicht des Gersthofer Seniorenheims

Gersthofen
06.01.2021

Renate Fendt war das Gesicht des Gersthofer Seniorenheims

Renate Fendt, die zusammen mit ihrem Ehemann in der Heimleitung des AWO-Seniorenzentrums tätig war, ist im Alter von 80 Jahren verstorben.
Foto: Gerd Pecher (Archivfoto)

Plus Zusammen mit ihrem Ehemann Ludwig hat sie sich 25 Jahre um die ältere Generation gekümmert. Kurz nach Weihnachten hat sich ein Kreis geschlossen.

Das Ehepaar Ludwig und Renate Fendt war das Gesicht des AWO-Seniorenzentrums in Gersthofen. 1967 hatten sie zusammen die Leitung des damaligen Seniorenheims "Sonnenhof" (heute AWO-Seniorenzentrum) an der Kreuzstraße angetreten. Seitdem haben sie sich um hunderte von Seniorinnen und Senioren gekümmert, die dort ihren Lebensabend verbrachten. Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen ist Renate Fendt im Alter von 80 Jahren verstorben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.