Newsticker
Gesundheitsämter melden 3520 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Kreis Augsburg: Neunjährige wohl vom Nachbarn missbraucht: Papa half nicht

Kreis Augsburg
19.12.2018

Neunjährige wohl vom Nachbarn missbraucht: Papa half nicht

Im Landkreis Augsburg soll vor 13 Jahren eine damals Neunjährige vom Nachbarn ihrer Eltern missbraucht worden sein.
Foto: Uwe Zucchi, dpa (Symbol)

Plus Nach 13 Jahren entschließt sich das Opfer zur Anzeige. Die heute 25-Jährige sagt im Prozess: Die Eltern wussten Bescheid und zwangen sie zum Schweigen.

Immer wieder brach die 25-Jährige am Dienstag in Tränen aus, als sie vor Gericht erzählte, was sich damals in dem kleinen Dorf im Augsburger Land angeblich zugetragen haben soll. Mehrfach sei sie als neunjähriges Mädchen vom heute 52-jährigen Nachbarn, einem Freund der Familie, sexuell missbraucht worden. Über ein Jahrzehnt hatten die Erinnerungen auf ihr gelastet. 2016 entschloss sie sich, die Übergriffe anzuzeigen. Schon neun Jahre zuvor hatte die Polizei erstmals ermittelt. Damals kam es allerdings zu keiner Anklage, weil das Mädchen gegenüber der Polizei nichts sagte – ihr Vater hatte sie offenbar zum Schweigen gezwungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.