Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Landkreis Augsburg: Spuren der 7000-jährigen Kulturgeschichte im Augsburger Land entdecken

Landkreis Augsburg
22.05.2020

Spuren der 7000-jährigen Kulturgeschichte im Augsburger Land entdecken

Eine Informationstafel zu Hohlwegen steht nun in Hainhofen. Kreisheimatpflegerin Gisela Mahnkopf und Markus Hilpert von der Uni Augsburg freuen sich über das gelungene Projekt.
Foto: Kultur- und Heimatpflege

15 Schautafeln informieren über Kulturlandschaftselemente im Augsburger Land. Neben Bunkern aus dem 2. Weltkrieg finden sich auch Spuren des täglichen Lebens.

Das Augsburger Land blickt auf eine rund 7000-jährige Besiedlungsgeschichte zurück. In dieser Zeit hat der Mensch die Landschaft nach seinen Bedürfnissen geformt und so eine einzigartige Kulturlandschaft geschaffen. Noch heute können Spuren traditioneller Lebens- und Wirtschaftsweisen entdeckt werden, sogenannte Elemente der historischen Kulturlandschaft. Um diese Kulturspuren im Landkreis Augsburg zu erfassen und sie für die Öffentlichkeit erlebbar zu machen, wurde im April 2018 ein Leader-Kooperationsprojekt des Landkreises Augsburg und der Universität Augsburg gestartet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.