Hegnenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hegnenbach"

Grüne gründen Ortsverband

Neue Gruppe wählt Vorstand

Bau

Bauplätze in Altenmünster sind heiß begehrt

160 Anfragen, aber nur 30 Grundstücke – der Gemeinderat beschließt ein neues Vergabemodell. Außerdem gibt es bei der jüngsten Sitzung neue Pläne für die Dorferneuerung in Hegnenbach

Auf dem Wertstoffhof Hegnenbach wurde eingebrochen.
Hegnenbach

Einbrecher durchsuchen Container im Wertstoffhof

Unbekannte drücken in Hegnenbach das Tor aus und gelangen so auf das Gelände. Der Diebstahlschaden muss noch ermittelt werden.

Ein 31-Jähriger hat auf dem Volksfest in Wertingen zugeschlagen.
Wertingen

31-Jähriger schlägt auf Wertinger Volksfest zu

Die Polizei hatte am Wochenende im Zusamtal mehrere Einsätze. Ein Autofahrer prallt gegen einen Baum. Und in Hegnenbach fährt ein 18-Jähriger „Rallye“ im Dorf.

 Ein halbes Jahrhundert lang dauert  die Nachsorgephase der stillgelegten Mülldeponie in Hegnenbach.
Altenmünster-Hegnenbach

Gelangt aus der stillgelegten Mülldeponie Gift ins Wasser?

Diese Frage beantwortet ein Gutachter, der neue Werte für das Grundwasser vorlegt.

Kurios: Gleich drei Schilder machen deutlich, dass hier Hegnenbach beginnt.
Altenmünster-Hegnenbach

Schildbürgerstreich am Ortseingang von Hegnenbach

In Hegnenbach taucht plötzlich ein Straßenschild auf, das für Verwirrung sorgt. Und keiner will es aufgestellt haben.

In Hegnenbach soll eine Dorferneuerung stattfinden.
Altenmünster

Wie sich Hegnenbach verändern soll

Der Gemeinderat überwägt die Übernahme der Kosten zu den neuen Straßen im Ort. Was noch geplant ist bei dem Millionenprojekt im Ortsteil von Altenmünster.

Bürgerversammlung

So viele Einwohner wie noch nie

Bürgermeister Bernhard Walter spricht über die Entwicklung der Gemeinde Altenmünster

In zwei Bauabschnitten sollen die Straßen in Hegnenbach im Rahmen der Dorferneuerung wieder hergestellt werden
Altenmünster-Hegnenbach

4,5 Millionen für neue Straßen in Hegnenbach

Bei der Dorferneuerung in Hegnenbach geht es voran, das wird in der jüngsten Gemeinderatssitzung klar. Was geplant ist.

Pfarrer Thomas Philipp Pfefferer bei seiner Laudatio zum 40. Geburtstag von Kaplan Biju Nirappel. 
Altenmünster-Violau

Die Gemeinde ist seine zweite Heimat

Kaplan Biju Nirappel wird 40 Jahre alt und ist von den vielen Überraschungen der Pfarreiengemeinschaft Altenmünster-Violau gerührt und glücklich.

Pfarrer Thomas Philipp Pfefferer (vorne links) stimmt das Ständchen für Kaplan Biju Nirappel an.
Kirchliches

Ein Geburtstagsständchen für den Pfarrer

Pfarreiengemeinschaft Altenmünster-Violau feiert ihren Kaplan – mit einem besonderen Gast

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Walter (vordere Reihe rechts) sowie den beiden Vorsitzenden Karl Tretter (hintere Reihe rechts) und Vize Erwin Glenk (mittlere Reihe links) stellten sich 22 Gründungsmitglieder des TSV Zusamzell-Hegnenbach beim Festabend zu einem Erinnerungsfoto.
Jubiläum

Seit 50 Jahren: Zwei Dörfer und ein Verein

Die Geschichte des TSV Zusamzell-Hegnenbach kennt ein paar kuriose Momente

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Walter (vordere Reihe rechts) sowie den beiden Vorsitzenden Karl Tretter (hintere Reihe rechts) und Vize Erwin Glenk (mittlere Reihe links) stellten sich 22 Gründungsmitglieder des TSV Zusamzell-Hegnenbach beim Festabend zu einem Erinnerungsfoto.
Jubiläum

Seit 50 Jahren: Zwei Dörfer und ein Verein

Die Geschichte des TSV Zusamzell-Hegnenbach kennt ein paar kuriose Momente

Die Vorsitzenden des TSV Zusamzell-Hegnenbach der vergangenen 32 Jahre: (von links) Helmut Glenk, Karl Tretter, Fritz Erhard und Herbert Kallenbach.
Jubiläum

Als zwei Orte gemeinsame Sache machten

Der TSV Zusamzell-Hegnenbach feiert am Freitag und Samstag die Gründung vor 50 Jahren

Finanzen

Altenmünster stellt Rekordhaushalt auf

Der Etat hat ein Gesamtvolumen von über 15 Millionen Euro. Die Kosten für Kanal in Hegnenbach steigen

Bürgermeister Bernhard Walter gratulierte Rosa Kallenbach zu ihrem 90. Geburtstag.

Älteste Hegnenbacherin feiert 90. Geburtstag

Aufmerksam studieren die beiden Vorsitzenden Jürgen Dietmayr (links/“Tirol“ Hettlingen) und Reinhard Wiedemann („Frohsinn“ Binswangen) die Ergebnisse ihrer Teams nach dem Spitzenduell in der Gauoberliga.
Rundenwettkampf

Im direkten Duell schießen beide Teams über 1000 Ringe

Hohes Niveau beim 1005:1004-Sieg von „Frohsinn“ Binswangen gegen „Tell“ Hettlingen

Dieser Mobilfunkmast im Postweg in Villenbach soll aufgestockt werden und zusätzlich auch den Digitalfunk beherbergen.
Villenbach

Das Funkloch reißt tiefe Gräben

Der bestehende Funkturm in Villenbach soll aufgestockt werden. Dies lehnt inzwischen auch der Gemeinderat ab. Die Wut bei Anwohnern im Postweg ist groß.

In Hegnenbach ist ein Motorradfahrer angefahren worden. (Symbolfoto)
Altenmünster-Hegnenbach

Frau fährt Motorradfahrer an und flüchtet

Obwohl sie ein Zeuge auf den Unfall aufmerksam gemacht hat, hat sich eine Autofahrerin in Hegnenbach davon gemacht. Sie wurde allerdings wenig später erwischt.

Unter anderem wurde der Außenspiegel des Wagens beschädigt. (Symbolfoto)
Altenmünster-Hegnenbach

1000 Euro Schaden verursacht und geflüchtet

In Hegnenbach ist ein Auto angefahren worden. Der Schaden: etwa 1000 Euro. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Im Wald zwischen Rischgau und Welden will Kultregisseur Rosenmüller Szenen für einen Historienfilm drehen. Ein gesprengter Bunker steht im Mittelpunkt.
Kreis Augsburg

Der "Nazi-Torwart" auf dem Lerchenberg

Kultregisseur Marcus H. Rosenmüller dreht Szenen für einen neuen Fußballfilm auf dem früheren Geheimgelände bei Hegnenbach. Zentrale Figur ist eine deutsche Torwart-Legende.

Dorferneuerung

Am Montag geht der Kanalbau weiter

Der Gemeinderat hat beschlossen, wie Hegnenbach neu gestaltet werden soll

Finanzen

Abwasserkanal belastet die Gemeindekasse

Die Kosten für die Sanierung in Hegnenbach steigen. Das sind weitere wichtige Posten aus dem Haushalt von Altenmünster

Im Bürgerhaus in Hegnenbach lernen Kinder beim Projekt „Fit für die digitalisierte Zukunft“ programmieren: (von links) Manuel Murza, Philip Behringer, Sebastian Alber, Kursleiter Stefan Murza, Lucas Wiedemann und Timo Berchtenbreiter.
Altenmünster-Hegnenbach

Kinder programmieren wie die Profis

Stefan Murza ist Professor an der Hochschule Augsburg und wohnt in Altenmünster. Jetzt lernen Kinder ganz spielerisch bei ihm.

Die Ganghofer-Schützen aus Hegnenbach kürten ihre Schützenkönige und Vereinsmeister: (von links) Andreas Feil, Ulrike Milde, Jeanette Diener, Robert Federlin, Sarah Birzele, Mario Reinelt und Gerhard Wagner.
Proklamation

Er regiert die Ganghofer Schützen

Robert Federlin ist Schützenkönig in Hegnenbach