Hegnenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hegnenbach"

Der Sitzungssaal im Rathaus Altenmünster soll renoviert werden. Die Stühle wurden bereits 2019 neu gepolstert (unser Bild zeigt noch die alten Polster).
Altenmünster

Sitzungssaal im Rathaus Altenmünster wird aufgemöbelt

Plus Wie der Gemeinderat Altenmünster den Sitzungssaal im Rathaus attraktiver gestalten will. Außerdem: So steht es um die Urnengräber in den Gemeindefriedhöfen.

Bei den Sitzungen des Jugendbeirates ist auch der Jugendbeauftragte anwesend. Künftig werden in Altenmünster zwei Frauen dieses Amt übernehmen.
Altenmünster

In Altenmünster kümmern sich künftig zwei Frauen um die Jugend

Plus Melanie Binswanger und Karin Berchtold wurden in Altenmünster zu Jugendbeauftragten gewählt. Warum Welden künftig weniger Einfluss im Schulverband hat.

Die Kreuzung Zusamzeller Straße/St.-Georg-Straße ist Gegenstand eines Beweissicherungsverfahrens und kann daher vorerst noch nicht asphaltiert werden.
Altenmünster-Hegnenbach

Die Baustelle in Hegnenbach soll noch heuer verschwinden

Plus Ein Gutachter hat sich ein Bild von den Arbeiten auf der Großbaustelle gemacht. Dadurch soll geklärt werden, ob es Fehler bei den Kanalarbeiten gegeben hat.

Eine Lampe mit einer Klarinette als Fuß steht auf dem Schreibtisch von Florian Mair im Rathaus Altenmünster.
Altenmünster

Florian Mair über seinen Start: "Ich musste sofort in die Vollen gehen"

Plus Der neue Bürgermeister Florian Mair hat gleich mit dem Amtsantritt in Altenmünster viel zu tun. Welche Pläne er für die Gemeinde hat.

Eine Informationstafel zu Hohlwegen steht nun in Hainhofen. Kreisheimatpflegerin Gisela Mahnkopf und Markus Hilpert von der Uni Augsburg freuen sich über das gelungene Projekt.
Landkreis Augsburg

Spuren der 7000-jährigen Kulturgeschichte im Augsburger Land entdecken

15 Schautafeln informieren über Kulturlandschaftselemente im Augsburger Land. Neben Bunkern aus dem 2. Weltkrieg finden sich auch Spuren des täglichen Lebens.

Im kommenden Jahr hat die Gemeinde Altenmünster große Projekte geplant und im Haushalt taxiert.
Altenmünster

Rekordhaushalt in Altenmünster beschlossen

Plus Für die Erweiterung des Kindergartens und neue Straßen in Hegnenbach greift Altenmünster tief in die Taschen. Welche großen Projekte heuer noch geplant sind.

Gemeinderat

Neue Urnenfelder auf Friedhöfen

Wie diese aussehen, stellt eine Landschaftsarchitektin vor

In Altenmünster steht ein Wechsel im Rathaus an. Bürgermeister Bernhard Walter kandidiert nach drei Amtszeiten nicht mehr. In dieser Zeit hat sich in der Gemeinde viel getan. 
Altenmünster

Altenmünster vor der Wahl: Alle Kandidaten und die wichtigsten Themen

Plus Bürgermeister Bernhard Walter tritt in Altenmünster nicht mehr an. Zwei große Projekte bleiben dem Nachfolger ganz sicher. Wer das wird, ist noch ungewiss. 

Die Ziele von CSU/Unabhängige Bürger

Riesiges Glück hatte am Freitagvormittag eine 57-jährige Autofahrerin auf der Staatsstraße 2032. 
Zusamzell

Baum rutscht vom Traktor und fällt mitten auf ein Auto

Ein 77-jähriger Traktorfahrer wird bei Hegnenbach von der Sonne geblendet und übersieht ein Auto. Beim Zusammenstoß verliert der Traktor seine Ladung.

Grüne gründen Ortsverband

Neue Gruppe wählt Vorstand

Bau

Bauplätze in Altenmünster sind heiß begehrt

160 Anfragen, aber nur 30 Grundstücke – der Gemeinderat beschließt ein neues Vergabemodell. Außerdem gibt es bei der jüngsten Sitzung neue Pläne für die Dorferneuerung in Hegnenbach

Auf dem Wertstoffhof Hegnenbach wurde eingebrochen.
Hegnenbach

Einbrecher durchsuchen Container im Wertstoffhof

Unbekannte drücken in Hegnenbach das Tor aus und gelangen so auf das Gelände. Der Diebstahlschaden muss noch ermittelt werden.

Ein 31-Jähriger hat auf dem Volksfest in Wertingen zugeschlagen.
Wertingen

31-Jähriger schlägt auf Wertinger Volksfest zu

Die Polizei hatte am Wochenende im Zusamtal mehrere Einsätze. Ein Autofahrer prallt gegen einen Baum. Und in Hegnenbach fährt ein 18-Jähriger „Rallye“ im Dorf.

 Ein halbes Jahrhundert lang dauert  die Nachsorgephase der stillgelegten Mülldeponie in Hegnenbach.
Altenmünster-Hegnenbach

Gelangt aus der stillgelegten Mülldeponie Gift ins Wasser?

Diese Frage beantwortet ein Gutachter, der neue Werte für das Grundwasser vorlegt.

Kurios: Gleich drei Schilder machen deutlich, dass hier Hegnenbach beginnt.
Altenmünster-Hegnenbach

Schildbürgerstreich am Ortseingang von Hegnenbach

In Hegnenbach taucht plötzlich ein Straßenschild auf, das für Verwirrung sorgt. Und keiner will es aufgestellt haben.

In Hegnenbach soll eine Dorferneuerung stattfinden.
Altenmünster

Wie sich Hegnenbach verändern soll

Der Gemeinderat überwägt die Übernahme der Kosten zu den neuen Straßen im Ort. Was noch geplant ist bei dem Millionenprojekt im Ortsteil von Altenmünster.

Bürgerversammlung

So viele Einwohner wie noch nie

Bürgermeister Bernhard Walter spricht über die Entwicklung der Gemeinde Altenmünster

In zwei Bauabschnitten sollen die Straßen in Hegnenbach im Rahmen der Dorferneuerung wieder hergestellt werden
Altenmünster-Hegnenbach

4,5 Millionen für neue Straßen in Hegnenbach

Bei der Dorferneuerung in Hegnenbach geht es voran, das wird in der jüngsten Gemeinderatssitzung klar. Was geplant ist.

Pfarrer Thomas Philipp Pfefferer bei seiner Laudatio zum 40. Geburtstag von Kaplan Biju Nirappel. 
Altenmünster-Violau

Die Gemeinde ist seine zweite Heimat

Kaplan Biju Nirappel wird 40 Jahre alt und ist von den vielen Überraschungen der Pfarreiengemeinschaft Altenmünster-Violau gerührt und glücklich.

Pfarrer Thomas Philipp Pfefferer (vorne links) stimmt das Ständchen für Kaplan Biju Nirappel an.
Kirchliches

Ein Geburtstagsständchen für den Pfarrer

Pfarreiengemeinschaft Altenmünster-Violau feiert ihren Kaplan – mit einem besonderen Gast

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Walter (vordere Reihe rechts) sowie den beiden Vorsitzenden Karl Tretter (hintere Reihe rechts) und Vize Erwin Glenk (mittlere Reihe links) stellten sich 22 Gründungsmitglieder des TSV Zusamzell-Hegnenbach beim Festabend zu einem Erinnerungsfoto.
Jubiläum

Seit 50 Jahren: Zwei Dörfer und ein Verein

Die Geschichte des TSV Zusamzell-Hegnenbach kennt ein paar kuriose Momente

Gemeinsam mit Bürgermeister Bernhard Walter (vordere Reihe rechts) sowie den beiden Vorsitzenden Karl Tretter (hintere Reihe rechts) und Vize Erwin Glenk (mittlere Reihe links) stellten sich 22 Gründungsmitglieder des TSV Zusamzell-Hegnenbach beim Festabend zu einem Erinnerungsfoto.
Jubiläum

Seit 50 Jahren: Zwei Dörfer und ein Verein

Die Geschichte des TSV Zusamzell-Hegnenbach kennt ein paar kuriose Momente

Die Vorsitzenden des TSV Zusamzell-Hegnenbach der vergangenen 32 Jahre: (von links) Helmut Glenk, Karl Tretter, Fritz Erhard und Herbert Kallenbach.
Jubiläum

Als zwei Orte gemeinsame Sache machten

Der TSV Zusamzell-Hegnenbach feiert am Freitag und Samstag die Gründung vor 50 Jahren

Finanzen

Altenmünster stellt Rekordhaushalt auf

Der Etat hat ein Gesamtvolumen von über 15 Millionen Euro. Die Kosten für Kanal in Hegnenbach steigen